Einsatz von Polizei und Rettungsdiensten: 36 jähriger Mann tot aus der Warnow geborgen

Am Abend des 21.03.2019, gegen 20:00 Uhr erhielt die Polizei in Rostock den Hinweis, dass am Warnowufer mehrere Kleidungsstücke liegen. Es bestand der Verdacht, dass möglicherweise eine Person zu Schaden gekommen sei. An der besagten Örtlichkeit wurden durch die eingesetzten Beamten einige Kleidungsstücke gefunden. Es erfolgte eine sofortige Suche an Land und auf dem Wasser.…

Wismar: Unter Drogen und ohne Führerschein erwischt

Am 20. März, 23:20 Uhr, hielt eine Streifenwagenbesatzung einen Kleintransporter in der Schweriner Straße in Wismar an, um eine Verkehrskontrolle durchzuführen. Sofort äußerte der 29-jährige Fahrer, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis sei. Diese, so der Mann weiter, würde er erst nach absolvierter MPU (Medizinisch-Psychologische Untersuchung) wiedererlangen können. In der weiteren Folge ergaben sich…

Baby-Skelett-Fund in Blumentopf: Ermittler rätseln weiter

Gut einen Monat nach dem Fund eines Baby-Skeletts in einem Blumentopf in Rostock sind die Umstände des ungewöhnlichen Falles weiter unklar. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Rostock am Donnerstag erklärte, hat die mutmaßliche Mutter des Kindes, in deren Wohnung der Fund gemacht wurde, weiter keine Angaben dazu gemacht. Die rechtsmedizinischen Untersuchungen dazu, wann das…

Schwerin: Heftige Explosion durch Butangasflasche

Ein 42-jähriger Mieter eines Mehrfamilienhauses in der Perleberger Straße verursachte am heutigen Vormittag durch unsachgemäßen Umgang mit einer Butanglasflasche eine Explosion. Die Druckwelle war derart groß, dass die Fensterfront in Richtung Balkon gedrückt wurde. Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte der Mieter mit einem Campingkocher Wasser zu erhitzen. Beim Anzünden des Kochers wurde das zwischenzeitlich ausgeströmte Gas…

Polizei Wismar: Geschwindigkeitsmessung auf der A 20

Am 19. März führte das Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Metelsdorf eine Geschwindigkeitskontrolle im Baustellenbereich der A 20 zwischen dem Autobahnkreuz Wismar und Wismar Mitte durch. Bei erlaubten 60 Km/h überschritten 194 Fahrzeugführer die Höchstgeschwindigkeit. 184 davon müssen nun mit einem Verwarn- und 10 mit einem Bußgeld rechnen. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 93 km/h.

Wismar: Einbruch in Baucontainer in der Mecklenburger Straße

In der Zeit vom Nachmittag des 15. bis zum Morgen des 18. März drangen unbekannte Täter in einen Baucontainer in der Mecklenburger Straße in Wismar ein und entwendeten Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei nahm eine Strafanzeige wegen besonders schweren Diebstahls auf. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise…

Mehrere Verletzte nach Brand in Rostocker Wohnhaus

Bei einem Feuer in einem Rostocker Wohnhaus sind am Freitagmorgen vier Menschen verletzt worden. Die 89 Jahre alte Bewohnerin, in deren Wohnung der Brand nach ersten Erkenntnissen ausgebrochen war, sei mit Verbrennungen schwer verletzt in eine Klinik gebracht worden, teilte die Polizei mit. Ihr Zustand sei weiterhin kritisch, hieß es am frühen Freitagnachmittag. Ein zweijähriger…