Kriminalstatistik zeigt erschreckend auf: Mehr Kinder sexuell misshandelt

Im vergangenen Jahr sind in Deutschland mehr minderjährige Opfer sexueller Misshandlungen registriert worden als noch 2017. Laut der neuen polizeilichen Kriminalstatistik des Bundeskriminalamts wurden 2018 insgesamt 13 683 Kinder als Opfer sexuellen Missbrauchs erfasst. Im Jahr zuvor waren es 12 850. Der Chef der Deutschen Kinderhilfe, Rainer Becker, sagte, sexuelle Gewalt gegen Kinder sei nicht…

Start der Kontrollen zu “Fahren.Ankommen.LEBEN!”

Heute, am 02. April 2019, findet im Raum Wismar und Nordwestmecklenburg (Polizeiinspektion Wismar) die Auftaktveranstaltung zur landesweiten Kampagne “Fahren.Ankommen.LEBEN!” statt. Über den gesamten Monat April werden Verkehrsteilnehmer verstärkt zum Unfallschwerpunkt “Geschwindigkeit” kontrolliert. Anlass hierfür ist die hohe Zahl an Verkehrstoten, welche in den vergangenen Jahren ihr Leben auf den Straßen unseres Landes verloren haben. Im…

Tödlicher Verkehrsunfall eines Motorradfahrers in Grevesmühlen

Am 01.04.2019 gegen 16:05 Uhr ereignete sich am Ortsausgang von Gevesmühlen auf der Landesstraße 3 in Richtung Klütz ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 47 jähriger Kradfahrer zunächst schwer verletzt wurde. Die Polizei berichtete. Der betroffene Motorradfahrer verstarb zwischenzeitlich in der Universitätsklinik Lübeck. Die genauen Umstände des tödlichen Verkehrsunfalls werden durch die Polizei ermittelt.

Brand auf dem Recyclinghof in Neu Degtow

Am Nachmittag des 31. März wurde ein Brand im Recycling- und Entsorgungsbetrieb in Neu Degtow gemeldet. Bei Eintreffen der Grevesmühlener Polizei am Brandort war die Feuerwehr bereits mit den Löscharbeiten beschäftigt. Aus unbekannter Ursache war eine kleinere mit Hausmüll bedeckte Fläche von ca. 10 x 10 Metern oberflächlich in Brand geraten. Die Freiwillige Feuerwehr Grevesmühlen…

Polizei Wismar: Mehrere Verkehrsunfälle in Autobahnbaustelle

Am vergangenen Wochenende ereigneten sich vier Verkehrsunfälle im Baustellenbereich der A 20 zwischen dem Kreuz Wismar und der Anschlussstelle Neukloster. Freitagnacht (29. März) verlor dort ein 81-jähriger Autofahrer die Kontrolle über seinen Pkw, geriet in der 60-km/h-Zone auf die gesperrte Fahrspur und überschlug sich. Er und seine 80-jährige Beifahrerin verletzten sich schwer und wurden in…

Es wird immer schlimmer: Regionalbahnen mit Steinen beworfen

Die DB AG informierte am 29.03.2019 die Bundespolizeiinspektion Rostock darüber, dass die Regionalbahn 13253 auf der Fahrt von Rostock Hauptbahnhof nach Graal Müritz gegen 21:22 Uhr Höhe Bahnhof Rövershagen vermutlich mit Steinen beworfen wurde. Hierbei wurden drei Fensterscheiben zerstört und es entstanden diverse Lackschäden. Durch den Triebfahrzeugführer wurde angegeben, dass er in unmittelbarer Tatortnähe eine…

Mehr als 71 Tonnen Bomben und Munition 2018 in MV geborgen

Die Entschärfung der 250-Kilogramm-Weltkriegsbombe am vergangenen Mittwoch in Rostock hat den Blick auf die Arbeit des Munitionsbergungsdienstes gelenkt. Die Statistik zeigt deutlich, dass diese Aktion nur deshalb so spektakulär war, weil rund 10 000 Menschen kurzfristig ihre Wohnungen in der Rostocker Innenstadt verlassen mussten. Wie das Innenministerium berichtete, wurden im vergangenen Jahr im Nordosten mehr…

Angler mit Kajak gekentert: 42-Jähriger in Kühlungsborn gerettet

Auf der Ostsee vor Kühlungsborn ist am Samstag ein Angler mit seinem Kajak gekentert. Ein Passant hörte Hilferufe und alarmierte die Retter, wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mitteilte. Ein anderer Angler sei dem 42-Jährigen jedoch zuerst zur Hilfe gekommen und habe ihn in sein Motorboot aufgenommen. Wenig später habe ein Seenotrettungsboot den Verunglückten…