Kühlungsborn: Imbissbesitzer mit Messer bedroht und ausgeraubt

Kühlungsborn: Imbissbesitzer mit Messer bedroht und ausgeraubt Ein Imbissbesitzer in Kühlungsborn (Landkreis Rostock) ist von einem Mann mit einem Messer bedroht und ausgeraubt worden. Der Täter habe die Herausgabe von Bargeld gefordert, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Als er dann mit den Tageseinnahmen flüchtete, wollte der Imbissbesitzer ihn aufhalten. Dabei wurde der 37-Jährige leicht…

Unfall mit einem Schwerverletzten auf der B 106 bei Lübstorf

Unfall mit einem Schwerverletzten auf der B 106 bei Lübstorf Heute Morgen gegen 07:10 Uhr kam es auf der B 106 in Fahrtrichtung Schwerin zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Unfallbeteiligten. Ersten Erkenntnissen zufolge überholte der 22-jährige Fahrer eines VW kurz hinter dem Abzweig nach Klein Trebbow einen LKW. Der Überholvorgang war noch nicht beendet,…

Verdacht auf Brandstiftung nach Feuer in Rostocker Imbiss

Verdacht auf Brandstiftung nach Feuer in Rostocker Imbiss Nach dem Brand in einem Rostocker Imbiss ermittelt die Kriminalpolizei wegen des Verdachts der Brandstiftung. Das Feuer sei gegen 23.00 Uhr am Sonntagabend in dem Lokal im Hansaviertel, zu dem auch ein Paketshop gehöre, ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Wohnhäuser konnte…

Wasserleiche in der Wohlenberger Wiek gefunden

Wasserleiche in der Wohlenberger Wiek gefunden Gestern Nachmittag fanden Hobbytaucher eine leblose Person im Wasser der Ostsee an der Wohlenberger Wiek. Der Leichnam wurde durch die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Klütz und der DLRG Zarrentin geborgen. Ersten Ermittlungen zufolge handelt es sich um einen 28-jährigen Mann aus Wismar. Die Untersuchung der Todesumstände übernahm die Kripo…

Wismar: Ein Sattelzug verunglückt auf der A20 – 750 Liter Diesel ausgelaufen

Wismar: Ein Sattelzug verunglückt auf der A20 – 750 Liter Diesel ausgelaufen Gestern (11.12.18) gegen 14:45 Uhr verunfallte im Baustellebereich ein Sattelzug. Ein 41jähriger Kraftfahrer aus Berlin befuhr mit seinem Sattelzug die A20 in Richtung Lübeck. Aus noch ungeklärter Ursache kam er auf Höhe der Unfallstelle nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in…

Angebliche Vergewaltigung: 21-Jährige räumt Lüge ein

Angebliche Vergewaltigung: 21-Jährige räumt Lüge ein Die Vergewaltigung einer 21-jährigen Frau am Wochenende in Rostock hat es nicht gegeben. Die junge Frau hat eingeräumt, sich den Vorfall ausgedacht zu haben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Sie habe “persönliche Gründe” bei ihrer Vernehmung angeführt. Zunächst hatte sie ausgesagt, auf dem Rückweg von einem Festival im…