Grevesmühlen: Tödlicher Verkehrsunfall bei Groß Siemz

Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein 31-jähriger Fahrzeugführer auf gerader Fahrbahn bei Groß Siemz nach rechts von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Der Notarzt sowie die Freiwillige Feuerwehr Schönberg eilten zum Unfallort, konnten den Fahrer aber nur noch leblos aus dem Fahrzeugwrack bergen. Die Fahrbahn war mehrere Stunden voll gesperrt.

Junge turnt im dritten Stock auf Fensterbrett: Mama schläft

Ein dreijähriger Knirps ist in Schwerin knapp einem Unglück entgangen. Während seine 19-jährige Mama fest schlief, balancierte der Kleine im dritten Stock im geöffneten Fenster herum – ein Bein war auf dem äußeren Fensterbrett, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Erst nach 15-minütigem Dauerklingeln sei die Mutter wach geworden. Die Beamten verständigten das Jugendamt, da…

Schwerin: Polizei bewahrt verzweifelte Frau vor Suizid

Die Polizei bekam in der gestrigen Mittagszeit die Information, dass eine 43-jährige Schwerinerin möglicherweise in suizidaler Absicht handeln will. Daraufhin wurden umfangreiche Such- und Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Angefordert waren der Polizeihubschrauber, ein Fährtenhund, das Handy wurde geortet und Suchmaßnahmen durch  Streifenwagenbesatzungen im Schweriner Stadtgebiet wurden durchgeführt. Durch einen Hinweis suchten Einsatzkräfte auch im Bereich Lübstorf. Dort…

Unbekannte brechen in Karower Tankstelle ein

Am 04.10.2018 gegen 01:30 Uhr brachen Unbekannte in die HEM-Tankstelle in Karow ein. Ein Fenster zum Verkaufsraum wurde dabei komplett zerstört. Die Täter erlangten eine unbestimmte Anzahl an Zigarettenschachteln. Der Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Wismar hat am Tatort umfangreich Spuren gesichert. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Es werden in diesem Zusammenhang Zeugen gesucht. Wer hat in der…

Neubukow: Einfahrtstor aus Holz in Brand gesetzt

Durch unbekannte Täter wurde am 03.10.2018 gegen 23:00 Uhr am Markt in Neubukow ein Einfahrtstor aus Holz in Brand gesetzt. Glücklicherweise konnte sich das Feuer nicht ausbreiten und erlosch selbständig.Dennoch kam die Feuerwehr aus Neubukow vorsorglich zum Einsatz. Es entstand ein Sachschaden von ca. 100,00 EUR Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Eine unverzüglich eingeleitete…

Zeugenaufruf nach Brand in Grevesmühlen

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand kam es am Mittwochmittag gegen 12:00 Uhr auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes in Grevesmühlen zum Brand zweier Lagerhallen. Die beiden Gebäude in der Klützer Straße brannten vollständig aus und wurden erheblich beschädigt. Aufgrund der in den Hallen gelagerten Stroh- und Heupressballen breiteten sich die Flammen mit hoher Geschwindigkeit aus. Den…

Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Unfall nahe Wismar

Ein 33-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall in der Nähe von Lübow (Landkreis Nordwestmecklenburg) ums Leben gekommen. Ein weiterer Autofahrer im Alter von 35 Jahren erlitt am Dienstagabend schwere Verletzungen, wie die Polizei am frühen Mittwochmorgen mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen seien die Fahrzeuge der beiden Männer auf einer Landstraße am Ende einer Kurve frontal zusammengestoßen.…

Polizei Wismar: Unbekannte setzen Container in Brand

Nahe der Schule in Dorf Mecklenburg brachen unbekannte Täter in der vergangenen Nacht (01.10.18), gegen 23:50 Uhr mehrere Bekleidungscontainer auf und entzündeten den Inhalt. Die Behältnisse brannten vollständig aus. Zudem wurde ein angrenzender Glascontainer durch die entstandene Hitze stark beschädigt. Wohngebäude befanden sich nicht in unmittelbarer Nähe zum Gefahrenbereich. Der Schaden wird auf über 1.000…

Hausdurchsuchung in Zurow: Polizei stellt Marihuana sicher

Am 01.10.2018 gegen 17:30 Uhr durchsuchte die Polizei nach einem Hinweis ein Grundstück in Zurow, auf dem Marihuana-Pflanzen wachsen sollten. Bei dem dort ansässigen Grundstücksinhaber konnten nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen Marihuana-Pflanzen im zweistelligen Bereich sichergestellt werden. Er muss sich nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Die Kriminalpolizei führt derzeit die weiteren Ermittlungen.

Hundekissen angezündet: Rauchmelder weckt schlafende Kinder

In der Nähe eines Kinderzimmers ist in Rostock ein Brand gelegt worden. Der oder die Täter entzündeten ein Hundekissen auf dem Balkon, wie das Polizeipräsidium mitteilte. Der Rauch zog in der Nacht zu Samstag durch das angekippte Fenster in das Kinderzimmer. Die beiden schlafenden Kinder wurden vom ausgelösten Rauchmelder wach und weckten ihre Mutter. Der…