Schwerin: Erneut Seitenscheiben von geparkten Pkw eingeschlagen

Insgesamt sieben beschädigte Fahrzeuge wurden der Schweriner Polizei am gestrigen Tag gemeldet. Der oder die Täter schlugen scheinbar wahllos die Seitenscheiben der Fahrzeuge ein und entwendeten Gegenstände aus dem Fahrzeuginneren. Die Täter suchen nicht gezielt nach Wertgegenständen, es wird alles mitgenommen, was ihnen in die Hände fällt. Die Tatorte befinden sich im Stadtteil Lankow. In…

Arbeitsagentur legt Daten zur Beschäftigungslage in MV vor

Die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit legt heute die Arbeitsmarktdaten für September vor. Die alljährliche Herbstbelebung und verstärkte Einstellungen von jungen Facharbeitern nach Abschluss ihrer Lehre lassen erwarten, dass die Arbeitslosenzahl in Mecklenburg-Vorpommern nach einem minimalen Anstieg im August wieder zurückgegangen ist.Zudem hatte das Statistische Landesamt mitgeteilt, dass die Wirtschaft im Nordosten im ersten…

Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Schwerin

Bei einem Auffahrunfall auf der Umgehungsstraße Schwerin sind am Samstagmittag zwei Menschen schwer und einer leicht verletzt worden. Eine Autofahrerin ist demnach mit ihrem Fahrzeug in einen Wagen gefahren, der aufgrund eines technischen Defekts auf dem rechten Fahrstreifen stand, wie die Polizei mitteilte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen in die Schutzplanke geschleudert.…

Aktuelle Medien-Umfrage: SPD muss um Mehrheit im Land bangen

Die in Mecklenburg-Vorpommern regierende SPD hat laut einer Umfrage in der Gunst der Wähler deutlich verloren und muss um ihre Rolle als stärkste politische Kraft bangen. Wenn an diesem Sonntag Landtagswahl wäre, kämen die Sozialdemokraten von Partei- und Regierungschefin Manuela Schwesig auf nur noch 22 Prozent – knapp neun Punkte weniger als bei der jüngsten…

Auftragsrückgänge: Firmen melden laut Verband Kurzarbeit an

Aufgrund von Auftragsrückgängen am Bau haben laut Branchenverband in Mecklenburg-Vorpommern erste Unternehmen Kurzarbeit angemeldet. Betroffen sei der Bereich Straßenbau, sagte Hauptgeschäftsführer Jörg Schnell am Donnerstag in Schwerin. “Leider greifen die Investitionsankündigungen der Öffentlichen Auftraggeber ins Leere.” Die öffentliche Hand habe im Juli 34,1 Prozent weniger Aufträge ausgelöst als im Juli 2018. Der Straßenbau sei mit…

Treffen der Arbeitsgruppe Grundrente: Schwesig optimistisch

Unmittelbar vor dem ersten Treffen der von Union und SPD eingesetzten Arbeitsgruppe zur Grundrente hat sich Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) zuversichtlich geäußert. “Ich setze auf eine mögliche schnelle Einigung. Wir wollen die Lebensleistung von Menschen stärker honorieren, die jahrzehntelang gearbeitet, Kinder erzogen und Angehörige gepflegt haben”, sagte Schwesig am Donnerstag in Schwerin. An dem…

Stasi-Unterlagen-Beauftragte: Akten aus MV nach Schwerin

Die Landesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Anne Drescher, spricht sich für Schwerin als künftigen Standort aller Akten in Mecklenburg-Vorpommern aus. “Wir brauchen einen Neubau. Um die Recherche zu vereinfachen, sollte dieser in Nähe der anderen historischen Quellen im Landesarchiv in Schwerin stehen”, sagte Drescher am Donnerstag gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es bisher drei…

Schwerin: Bündnis für gute Schule fordert mutige Politik für Bildung

Trotz zusätzlicher Millionen für die Bildung sieht das Bündnis für gute Schule in Mecklenburg-Vorpommern weiterhin erhebliche Defizite im Bildungssystem des Landes. Neben einer oft mangelhaften Ausstattung der Schulen beklagten die dem Bündnis angehörenden Lehrer-, Schüler- und Elternverbände am Donnerstag in Schwerin vor allem Lücken in den Lehrerkollegien. Da viele Stellen unbesetzt seien, werde es immer…

Landesverfassungsgericht: Klage gegen Strategiefonds des Landes abgewiesen

Das Landesverfassungsgericht hat die Klage gegen den Strategiefonds des Landes abgewiesen. Dazu erklärt der finanzpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Tilo Gundlack: „Es erfüllt mich mit großer Genugtuung, dass der Angriff auf den Strategiefonds des Landes vom Verfassungsgericht in Greifswald abgeschmettert worden ist. Die haltlose Kritik der Linken an diesem guten Werkzeug hat viele verunsichert. Niemand muss…

Studie: Krippenplätze im Nordosten reichen nicht aus

Die Zahl der Krippenplätze reicht einer Studie der Bertelsmann Stiftung zufolge in Mecklenburg-Vorpommern nicht aus. Zwar besuchten mit 56 Prozent aller Kinder unter drei Jahren im Nordosten deutlich mehr als im Bundesdurchschnitt (34 Prozent) eine Krippe oder Tagesmutter, heißt es im Ländermonitor zur frühkindlichen Bildung, den die Stiftung am Donnerstag veröffentlicht hat. Ein bedarfsgerechtes Angebot…