Einheitliche Tarife für Busse und Bahnen geplant

Die Angebote von Bus und Bahn sollen in Westmecklenburg über die Stadt- und Kreisgrenzen hinaus optimiert werden. Das Land Mecklenburg-Vorpommern, die Landeshauptstadt Schwerin und die Landkreise Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim vereinbarten am Freitag eine Kooperation, teilte das Verkehrsministerium mit. Geplant sei unter anderem die Abstimmung der Verkehrsleistungen und des Angebots sowie die Kooperation bei den Tarifen.…

Prozessbeginn: 41-Jähriger soll Mädchen missbraucht haben

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes muss sich von Donnerstag an ein 41-jähriger Mann aus Boizenburg vor dem Landgericht Schwerin verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, sich mehrfach an der acht Jahre alten Tochter einer Bekannten vergangen zu haben. Demnach hatte die Mutter ihn gebeten, ihr Kind von der Schule abzuholen, weil laut Medienberichten in…

Keine Dashcams für Polizei in Mecklenburg-Vorpommern

Streifenwagen werden in Mecklenburg-Vorpommern absehbar nicht mit sogenannten Dashcams ausgestattet, um Rettungsgassen-Verweigerer zu überführen. In einem Pilotprojekt würden Polizeifahrzeuge derzeit zwar mit Videotechnik ausgerüstet, sagte ein Sprecher des Innenministeriums am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Diese diene aber nicht der Dokumentation von Verkehrsverstößen, sondern der Eigensicherung der Polizeibeamten. Der Begriff Dashcam kommt aus dem Englischen und…

Schwerin: 22-Jähriger wegen versuchten Totschlags vor Gericht

Wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung muss sich ein 22 Jahre alter Angeklagter seit Mittwoch vor dem Landgericht Schwerin verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, Ende Oktober 2017 in Schwerin bei einem Streit einem 24-Jährigen acht lebensgefährdende Stiche versetzt und dessen Tod in Kauf genommen zu haben. Beide Männer stammen aus Syrien. Der Angeklagte bestritt…

Schwesig dringt auf Abbau der Sanktionen gegen Russland

Kurz vor dem Treffen der Ost-Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wirbt Mecklenburg-Vorpommerns Regierungschefin Manuela Schwesig (SPD) für eine Wiederannäherung an Russland. “Wir dürfen den schrittweisen Abbau der wechselseitigen Sanktionen nicht aus dem Auge verlieren”, sagte die stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende. Es gelte, den Dialog mit Russland aufrecht zu erhalten. “Viele der internationalen Konflikte lassen sich nur…

Regierung plant ab 2019 Kita-Beitrag nur noch für ein Kind

Eltern mit mehreren Kindern in Kita und Hort sollen vom kommenden Jahr an nur noch für einen Sprössling Beiträge bezahlen. Für das zweite und alle weiteren Kinder sollen die Elternbeiträge entfallen, teilte ein Regierungssprecher am Dienstag nach der Kabinettssitzung mit. Eine entsprechende Änderung des Kindertagesförderungsgesetzes gab das Kabinett zur Anhörung frei. Verbände und Organisationen können…

Volksinitiative fordert kostenfreie Fahrt für alle Schüler

Die unterschiedliche Bezuschussung der Schülerbeförderung in Mecklenburg-Vorpommern ist trotz der jüngsten Gesetzesänderung weiter Streitthema im Land. Am Dienstag will eine Volksinitiative dem Landtag in Schwerin ihre Unterschriftenliste gegen die ungleiche Behandlung der Schüler übergeben. Während Kinder und Jugendliche beim Besuch der örtlich zuständigen Schule den Schulbus kostenfrei nutzen können, müssen Schüler für den Transport zu…

Neue Stellen und Gehaltsplus in Frauenhäusern

Nach der Demonstration für eine bessere Bezahlung in Frauenhäusern und Beratungsstellen im März hat das Land seine Zuschüsse zu den Personalkosten um jeweils 2,3 Prozent in diesem und im nächsten Jahr erhöht. Außerdem sollen 140 000 Euro zusätzlich fließen, um in sechs der landesweit neun Frauenhäuser eine dritte Vollzeitstelle zu finanzieren, wie das Sozialministerium am…

Lebenshaltungskosten im März höher als vor einem Jahr

Die Verbraucherpreise in Mecklenburg-Vorpommern sind seit März 2017 um 1,3 Prozent gestiegen. Verantwortlich für den Anstieg im März waren vor allem teurere Nahrungsmittel (plus 2,8 Prozent), wie das Statistische Landesamt am Montag in Schwerin mitteilte. Besonders große Preissprünge gab es demnach bei Butter (plus 26,4 Prozent) und Äpfeln (plus 30,7 Prozent). Fleisch und Wurst verteuerten…

Führungswechsel bei Opferhilfeorganisation Weisser Ring

Die Opferhilfeorganisation Weisser Ring wählt einen neuen Vorstand. Nach mehr als zehn Jahren gibt Innenstaatssekretär Thomas Lenz die ehrenamtliche Leitung des Landesverbandes ab. Als Grund für den Rückzug nannte er die Übernahme der Zuständigkeit für Europapolitik durch das Innenministerium. Dadurch sei er nun häufiger auf Reisen und so fehle Zeit für das Ehrenamt. Lenz verwies…