Schwerin Ministerium bietet Hotels nach Thomas-Cook-Pleite Hilfe an

Nach der Pleite des Reiseveranstalters Thomas Cook hat Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) ein Maßnahmepaket für existenziell betroffene Hotels in Mecklenburg-Vorpommern geschnürt. Es enthält unter anderem Bürgschaften und Darlehen, sagte Glawe am Freitag in Schwerin nach einem Gespräch mit Spitzenvertretern des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) und des Landestourismusverbandes. Auch Kurzarbeit und die geförderte Fort- und…

Gesuchter Mann rammt Polizeiwagen: Flüchtiger gefasst

Ein per Haftbefehl gesuchter Mann ist der Polizei in Schwerin wegen rabiater Fahrweise ins Netz gegangen. Bei dem Versuch, einer Kontrolle zu entkommen, hatte der Mann einen Polizeiwagen gerammt, ein zweiter Streifenwagen fuhr auf das Fahrzeug des Mannes auf. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch in Rostock sagte, war der gesuchte Schweriner mit einem nicht zugelassenen…

Schwesig fordert mehr Einrichtungen des Bundes im Osten

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat vor dem Tag der Deutschen Einheit die verstärkte Ansiedlung von Einrichtungen des Bundes im Osten gefordert. “Wir setzen darauf, dass die Ehrenamtsstiftung nach Neustrelitz kommt”, betonte Schwesig am Dienstag. Nach Angaben des CDU-Bundestagsabgeordneten Eckhardt Rehberg sollen dort rund 100 Stellen geschaffen werden. Für die Engagementstiftung des Bundes sind nach seinen…

Linke stellt Personalkonzept für zukunftsfähige Justiz vor

Die Justiz in Mecklenburg-Vorpommern braucht nach Ansicht der Linksfraktion im Landtag dringend mehr Personal. Derzeit arbeiten im Land 622 Richter und Staatsanwälte, von denen viele in den nächsten Jahren in Pension gehen, wie die Fraktionsvorsitzende Simone Oldenburg in Schwerin mitteilte. Von 2027 an müssten jährlich 40 Richter und Staatsanwälte eingestellt werden, um die jetzige Anzahl…

Schwerin: CDU nimmt zwei Abgeordnete der Freien Wähler/BMV auf

Die CDU-Landtagsfraktion hat die beiden abtrünnigen Abgeordneten der Fraktion Freie Wähler/BMV, Bernhard Wildt und Matthias Manthei, aufgenommen. Den Ersuchen sei einstimmig stattgegeben worden, teilte Fraktionschef Vincent Kokert nach einer Fraktionssitzung am Dienstag mit. Die beiden hätten die parlamentarischen Debatten in den vergangenen zwei Jahren durch eine seriöse, sachorientierte und maßvolle politische Haltung bereichert. Die bisherige…

Hartz-IV-Bezieher: Mehr als die Hälfte seit Jahren betroffen

Mehr als die Hälfte der Hartz-IV-Empfänger in Mecklenburg-Vorpommern sind schon vier Jahre oder länger auf die Sozialleistung angewiesen. Im Dezember 2018 traf dies auf 55 Prozent der Betroffenen zu, wie aus Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hervorgeht. Höher war dieser Anteil nur noch in Brandenburg (58,5 Prozent), Sachsen-Anhalt (57 Prozent) und Sachsen (56,8 Prozent). Der…

Schwerin: Erneut Seitenscheiben von geparkten Pkw eingeschlagen

Insgesamt sieben beschädigte Fahrzeuge wurden der Schweriner Polizei am gestrigen Tag gemeldet. Der oder die Täter schlugen scheinbar wahllos die Seitenscheiben der Fahrzeuge ein und entwendeten Gegenstände aus dem Fahrzeuginneren. Die Täter suchen nicht gezielt nach Wertgegenständen, es wird alles mitgenommen, was ihnen in die Hände fällt. Die Tatorte befinden sich im Stadtteil Lankow. In…

Arbeitsagentur legt Daten zur Beschäftigungslage in MV vor

Die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit legt heute die Arbeitsmarktdaten für September vor. Die alljährliche Herbstbelebung und verstärkte Einstellungen von jungen Facharbeitern nach Abschluss ihrer Lehre lassen erwarten, dass die Arbeitslosenzahl in Mecklenburg-Vorpommern nach einem minimalen Anstieg im August wieder zurückgegangen ist.Zudem hatte das Statistische Landesamt mitgeteilt, dass die Wirtschaft im Nordosten im ersten…

Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Schwerin

Bei einem Auffahrunfall auf der Umgehungsstraße Schwerin sind am Samstagmittag zwei Menschen schwer und einer leicht verletzt worden. Eine Autofahrerin ist demnach mit ihrem Fahrzeug in einen Wagen gefahren, der aufgrund eines technischen Defekts auf dem rechten Fahrstreifen stand, wie die Polizei mitteilte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen in die Schutzplanke geschleudert.…

Aktuelle Medien-Umfrage: SPD muss um Mehrheit im Land bangen

Die in Mecklenburg-Vorpommern regierende SPD hat laut einer Umfrage in der Gunst der Wähler deutlich verloren und muss um ihre Rolle als stärkste politische Kraft bangen. Wenn an diesem Sonntag Landtagswahl wäre, kämen die Sozialdemokraten von Partei- und Regierungschefin Manuela Schwesig auf nur noch 22 Prozent – knapp neun Punkte weniger als bei der jüngsten…