Rostock erhält offiziell Zuschlag für Bundesgartenschau 2025

Die Hansestadt Rostock hat nun offiziell den Zuschlag für die Ausrichtung der Bundesgartenschau (Buga) im Jahr 2025 erhalten. Das entsprechende Schreiben wurde am Montagvormittag im Rostocker Rathaus an Oberbürgermeister Roland Methling überreicht, teilte die Landesregierung mit. Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) sagte der Stadt die Unterstützung der Landesregierung zu, nannte jedoch keine konkrete Summe. Früheren Angaben…

“Das Schönste am Herbst”: Tourismusverband wirbt um Gäste

Nach einem für Hoteliers, Wirte und Urlauber herausragenden Sommer will der Landestourismusverband den Schwung mit in den Herbst nehmen. Unter dem Titel “Das Schönste am Herbst” startete er eine Kampagne mit Schwerpunkt für den Berliner Raum, wie der Verband mitteilte. Mit Großflächen-Plakaten und Infoscreens auf S-Bahnhöfen sowie Online-Auftritten sollen die Vorzüge eines herbstlichen Besuchs im…

Tourismusverband beklagt fehlende Flexibilität der Bahn

Der Landestourismusverband hat die Deutsche Bahn zu mehr Flexibilität in der Urlaubssaison aufgerufen. “Die Bahn sollte einen Fahrplan speziell für diese wichtigen Monate erstellen”, sagte der Geschäftsführer des Landestourismusverbands, Bernd Fischer. Hintergrund sind Klagen von Urlaubern und Hoteliers, dass die umweltfreundliche Anreise mit Bahn in der Hochsaison nur sehr schwer möglich sei. Dies betreffe vor…

SPD fordert Tourismusgesetz für neue Einnahmequellen

Zur Weiterentwicklung des Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern ist nach Auffassung der SPD mehr Geld nötig, das aus neuen Einnahmequellen kommen soll. “Um das auf rechtssichere Beine zu stellen, wünschen wir uns ein Tourismusgesetz, das zudem Zuständigkeiten in den verschiedenen Bereichen eindeutig festlegt”, sagte der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Krüger, am Freitag in Göhren-Lebbin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte)…

DGB fordert faire Löhne für Mitarbeiter der Tourismusbranche

Köche, Kellner und Zimmermädchen profitieren nach Einschätzung des Deutschen Gewerkschaftsbundes bislang zu wenig vom Tourismusboom in Mecklenburg-Vorpommern. “Das Gastgewerbe im Norden macht gute Geschäfte, aber es verspielt die Zukunft, wenn die Arbeitsbedingungen nicht deutlich besser werden. Der Boom der Branche muss in Euro und Cent auch bei den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ankommen”, forderte DGB-Nord-Vize Ingo…

Der “Supersommer”: Tourismusbranche in MV zieht Bilanz

Der sonnenreichste Sommer seit Jahren hat Hotels und Pensionen in Mecklenburg-Vorpommern mehr Besucher beschert als sie unterbringen konnten. Nach Angaben des Landestourismusverbandes fanden Spontanurlauber vielfach keine Unterkunft mehr in den Badeorten an der Ostseeküste. Zum Ende der Schulferien ziehen Tourismus- sowie Hotel- und Gaststättenverband am Montag (11.00 Uhr) in Schwerin eine erste Bilanz. Dazu will…

Bewährtes Konzept: 28. Hanse Sail mit 170 Traditionsschiffen

Mit 170 angemeldeten Traditionsseglern und Museumschiffen beginnt am Donnerstag die 28. Hanse Sail in Rostock. Dabei wird der maritime Klassiker nach Angaben von Organisationschef Holger Bellgardt von dem bewährten Konzept geprägt, das seit 1991 in leichten Variationen umgesetzt wird. “Wir veranstalten ein Treffen traditioneller Schiffe, die stehen im Mittelpunkt”, sagte er am Dienstag. Bis Sonntag…

Hochbetrieb an Stränden: Angenehme Wassertemperaturen

Mecklenburg-Vorpommern verfügt über fast 2000 Kilometer Ostseeküste, ein Großteil ist zum Baden geeignet. Das nutzen die Gäste des Landes, aber auch die Einheimischen reichlich aus, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Die Strände sind voll, berichteten die Tourismuszentralen und Kurverwaltungen am Donnerstag. Aber wer bereit ist, sich von den Hauptaufgängen ein paar Hundert Meter…

Wismar: Bauminister Christian Pegel zu Besuch im “Schabbell”

Am kommenden Freitag setzt der für Energie, Infrastruktur und Digitaliserung M-V, Christian Pegel seine Sommertour zum Thema Städtebauförderung fort. Dabei wird der Minister fünf Städtebauförderprojekte im Land besuchen, die mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gemäß der Stadtentwicklungsförderrichtlinie unterstützt werden. So hat Pegel am Freitag gleich zwei Termine in der Hansestadt. Zum…