Arbeitsagentur legt Beschäftigungsdaten für Juli vor

Für den Ferienmonat Juli rechnen Arbeitsmarktexperten erneut mit einem Rückgang der Arbeitslosigkeit in Mecklenburg-Vorpommern. Das anhaltende Sommerwetter sorgt insbesondere in Hotels und Gaststätten für hohe Auslastung und damit für viel Arbeit. Die vorgezogenen Ernte ließ auch in der Landwirtschaft den Bedarf an Arbeitskräften steigen. Am heutigen Dienstag gibt die Regionaldirektion Nord der Bundesarbeitsagentur die aktuellen…

MV erzielt Millionenüberschuss im ersten Halbjahr

Mecklenburg-Vorpommern hat im ersten Halbjahr 2018 einen Haushaltsüberschuss von 243,9 Millionen Euro erwirtschaftet. Die Zahl geht aus einer Darstellung zur Haushaltsentwicklung der Länder des Bundesfinanzministeriums vom Freitag hervor. Demnach stehen in MV den Einnahmen in Höhe von rund 4,03 Milliarden Euro Ausgaben von etwa 3,78 Milliarden gegenüber. Insgesamt erwirtschafteten die Bundesländer laut Finanzministerium in den…

Fast zehn Prozent Umsatzrückgang am Bau in MV

Während die Bauwirtschaft bundesweit brummt, hat die Branche in Mecklenburg-Vorpommern für die ersten fünf Monate dieses Jahres einen Umsatzrückgang von 9,8 Prozent gemeldet. Vor allem der Wohnungsbau, bisher eine tragende Säule der Baukonjunktur, trage mit einem Minus von 41,4 Prozent maßgeblich zu dem Rückgang im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bei, sagte der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Bauverbandes…

Bier, Wasser, Limo: Hersteller rechnen mit Rekordproduktion

Die Getränkehersteller arbeiten bei der Hitze auf Hochtouren, um den Durst der Kunden zu löschen. Der Mineralwasserproduzent Güstrower Schlossquell liefert derzeit 50 Prozent mehr Getränke aus als in einem normalen Juli, berichtete ein Unternehmenssprecher am Mittwoch. Das sei extrem und etwa dreimal so viel wie im Januar. “Wir werden in diesem Jahr einen Rekord hinlegen”,…

Nachwuchsprobleme in der “Kinderstube” des Ostseeherings

Wenig Hoffnung für die Heringsfischer in der Ostsee: Auch in diesem Jahr ist die seit Jahren schwächelnde Nachwuchsproduktion der Heringe in seiner “Kinderstube”, dem Greifswalder Bodden, nicht in Gang gekommen. “Wie unsere Beprobungen im Greifswalder Bodden ergaben, haben wir es auch 2018 mit einem schwachen Jahrgang zu tun”, sagte der Direktor des Thünen-Instituts für Ostseefischerei,…

Nach Richterspruch: Ministerium prüft Urteil zur Bäderregelung

Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) hat die Sonntagsöffnung von Läden in Tourismusgebieten Mecklenburg-Vorpommerns verteidigt. Die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes sei keine Entscheidung für oder gegen den Sonntagsschutz, sagte Glawe. “Wir werden das Gerichtsurteil sorgsam prüfen und dies gemeinsam mit den Betroffenen besprechen, um die aus dem Urteil notwendigen Konsequenzen zu ziehen.” Für die Versorgung von 7,5 Millionen…

Verband: Mecklenburg-Vorpommern verfehlt Energiewende-Ziele

Mecklenburg-Vorpommern wird die selbst gesteckten Ziele in der Energiewende nach Überzeugung des Landesverbands Erneuerbare Energien (LEE) verfehlen. Einer der Hauptgründe sind zu wenig ausgewiesene Windeignungsflächen, wie der Verband am Mittwoch in Schwerin mitteilte. Nach Darstellung seines Vorsitzenden Rudolf Borchert müsste allein für die Onshore-Windenergie bis 2025 die Fläche für Windparks verdoppelt werden. An Land erzeugter…

Neues Wohnschiff: „SuperStar Libra“ macht in Wismar fest

Das Kreuzfahrtschiff „SuperStar Libra“ nimmt nach über 30 Jahren erfolgreichem Dienst nun Kurs auf Wismar. Hier wird es vor Anker gehen und als Wohnschiff genutzt. Das aktuelle Bau- und Investitionsprogramm der Werftengruppe führt zu einer rapiden Aufstockung der Beschäftigtenzahlen und darüber hinaus zu nachhaltigen Aufträgen und Wertschöpfung bei externen Partnern. An einem der drei Standorte,…

Oberverwaltungsgericht urteilt über Bäderregelung

Das Oberverwaltungsgericht entscheidet heute über die Bäderregelung zur Ladenöffnung an Sonntagen in Mecklenburg-Vorpommern. (Wir haben darüber berichtet). Die Gewerkschaft Verdi hatte gegen das Land geklagt und will die in der Bäderverkaufsverordnung geregelte Ladenöffnung in Ferienorten deutlich einschränken. Sie beantragte, die Paragraphen 2, 3 und 5 der seit Januar 2016 geltenden Verordnung für unwirksam zu erklären.…

Hotels und Gaststätten in MV steigern Auslastung

Die Auslastung der Hotels, Gasthöfe und Pensionen in Mecklenburg-Vorpommern steigt stetig. Sie habe sich von 42,3 Prozent im Jahr 2015 auf 46,6 Prozent im vergangenen Jahr erhöht, erklärte der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga. „Erfahrungsgemäß sind die Auslastungen in Fünf-Sterne-Häusern immer etwas höher als im Branchendurchschnitt“, sagte Verbandspräsident Lars Schwarz. Auch das vor fünf Jahren von…