Samstag, 17.April 2021

Corona in Deutschland

aktuell haben wir
271,463
Infizierte Menschen
Updated on 17. 04. 2021 13:17

TOP NEWS

Erneute Schutzphase für Kitas in Nordwestmecklenburg möglich

Gemäß Kita-Stufenplan des Landes MV vom 15.3. wechselt die Kindertagesbetreuung und damit der Betrieb in Kindertagesstätten und Kindertagespflegestellen in Stufe 4 des Planes, die so genannte „Schutzphase“, wenn die Inzidenz in einem Landkreis den Wert von 100 für 5 Tage ununterbrochen überschreitet.

Der Landkreis Nordwestmecklenburg hatte in der aktuellen Entwicklung erstmals am Donnerstag, 25.3., erneut eine Inzidenz über 100 und befindet sich seitdem über diesem Wert.

Sollte dieser Trend anhalten, wäre der fünfte Tag also Montag der 29. März. Sollte die Inzidenz im Bericht des LaGuS am Montagabend mit über 100 angegeben werden, wechselt die Kindertagesbetreuung damit am darauf folgenden Dienstag, 30.3., wieder in Phase 4.

Das würde bedeuten:

· Es gilt erneut der Appell an alle Eltern, ihre Kinder zuhause zu betreuen, soweit das möglich ist.
· Eltern müssen bei der Abgabe des Kindes in der Kita wieder die bekannte Teilnahmeerklärung ausgefüllt abgeben (ein Muster haben wir angehängt
· Den Kitas wird empfohlen, keine Eingewöhnungen durchzuführen
· Gruppen sind möglichst noch weiter zu trennen und neue Kontakte zu vermeiden
· Strenge Einhaltung der Hygienekonzepte der Einrichtung
· Eltern haben nach wie vor nur im Ausnahmefall Zutritt zu den Einrichtungen

Um die Schutzphase wieder zu verlassen, muss die kreisweite Inzidenz in Nordwestmecklenburg für einen Zeitraum von 10 Tagen wieder unter 100 liegen.

Sollte die Inzidenz am Sonntag- oder Montagabend unter 100 fallen, wird es am Dienstag keinen Stufenwechsel geben.

TOP NEWS

CITY NEWS