Mittwoch, 19.Juni 2024 | 21:17

Fahrradfahrerin in Rostock überfahren

Share

Eine Fahrradfahrerin ist am Montag in Rostock von einem Auto überfahren und getötet worden.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Nachmittag in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt. Die 47 Jahre alte Frau starb noch am Unfallort. Nach ersten Ermittlungen fuhr ein 88 Jahre alter Mann mit seinem Auto vorwärts von einer Grundstückseinfahrt auf die Straße. Dabei habe er die Fahrradfahrerin übersehen.

Die Frau geriet unter das Auto. Gemeinsam mit Ermittlern der Polizeiinspektion Rostock untersuchte ein Sachverständiger die Unfallstelle.

Folge uns...

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.