Freitag, 03.Februar 2023
3.5 C
Wismar

Groß Strömkendorf: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Am heutigen Vormittag kam es gegen 10:40 Uhr zwischen den Ortschaften Fährdorf/Insel Poel und Groß Strömkendorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau schwerverletzt wurde.

Die 72-Jährige aus dem Landkreis NWM verlor kurz vor Groß Strömkendorf in einer Linkskurve offenbar die Lenkgewalt über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Hierbei wurde sie in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste schließlich durch eingesetzte Feuerwehrkräfte befreit werden. Der Rettungshubschrauber brachte die Verletzte ins Klinikum nach Lübeck.

Für die Zeit der Unfallaufnahme und Bereinigung der Fahrbahn wurde die L121 voll gesperrt. Gegen 12:30 Uhr konnte die Straße wieder freigegeben werden.

Der entstandene Gesamtschaden liegt ersten Schätzungen zufolge bei circa 12.000 Euro.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Wismar: Kundenbeirat der Stadtwerke unterstützt das Tierheim

Der Tierschutzverein Wismar und Umgebung e.V. wurde 1990 in Wismar gegründet. Der Tierschutzverein...

Wismar: Beleuchtung in der Innenstadt auf LED umgerüstet

Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb der Hansestadt Wismar, kurz EVB, hat die Straßenbeleuchtung in...

Wismar: Erhöhte Wasserstände in der kommenden Nacht erwartet

Auf der Grundlage der Prognose des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) ist...