Mittwoch, 19.Juni 2024 | 21:29

Kopf auf. Ideen raus. Über Werbung und Ideenentwicklung bei der Wismarer KinderUni

Share

Am letzten Tag des Monats Mai, am Freitag dem 31.5.2024, findet die vorletzte Wismarer KinderUni-Vorlesung des aktuellen Studienjahres statt.

Professor Björn Kernspeckt hat gleich zwei Fragen in den Veranstaltungstitel gepackt: „Was ist Werbung und was sind überhaupt Ideen?“ Er lädt alle wissbegierigen Kinder zwischen 8 und 12 Jahren ein, um Antworten auf diese Frage zu finden und gemeinsam Ideen zu entwickeln. Sie können wieder wählen, ob sie die KinderUni-Vorlesung um 15:00 Uhr oder die um 16:30 Uhr im Hörsaal 101, Haus 1 besuchen. Anmeldungen sind über die Webseite www.hs-wismar.de/kinderuni möglich.

„Durchschnittlich sehen wir ungefähr 5.000 Werbebotschaften pro Tag“, verrät der Wismarer Professor vorab. Und er findet, dass das ganz schön viel ist. Manche Studien sprechen inzwischen auch von 15.000 Werbebotschaften pro Tag. Aber er weiß auch, dass die meisten Werbung übersehen wird. Denn aus Sicht des Professors ist Werbung oft schlecht gemacht und hat keine Idee. Ebenso weiß er, dass es gut gemachte Werbung gibt. Nämlich die, die eine Idee hat. Der KinderUni-Dozent wird in der Vorlesung Beispiele zeigen und erläutern, was überhaupt Ideen sind. Abschließend lässt er die kleinen Studierenden erste eigene Ideen entwickeln, die auch gleich mit generativer KI gestaltet werden. Denn Prof. Kernspeckt ist überzeugt: „Wenn man weiß, wie es geht, können alle tolle Ideen entwickeln.“

Der jugendliche Björn Kernspeckt wollte zuerst Chemie studieren, dann Graffiti-Künstler werden, danach Illustrator, dann Programmierer und landete letztendlich in der Werbung. Der wichtigste Grund dafür war, dass es ihm am meisten Spaß macht, Menschen mit Ideen zu begeistern. Dafür absolvierte Björn Kernspeckt als erstes eine Ausbildung zum Mediengestalter. Anschließend studierte er „Visuelle Kommunikation“ an der Bauhaus Universität in Weimar. Danach war er bei verschiedenen großen Agenturen als Grafikdesigner, Art Director und Creative Director tätig. Seit 2021 lehrt Björn Kernspeckt als Professor an der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar „Werbung – insbesondere Methoden und Techniken der Werbung“. Parallel zu seiner Tätigkeit im Studiengang Kommunikationsdesign und Medien arbeitet Professor Kernspeckt als freiberuflicher Kreativer.

Interessierte können sich direkt über das Formular auf der Website der KinderUni Wismar (www.hs-wismar.de/kinderuni), per E-Mail: kinder-uni@hs-wismar.de, telefonisch bei Silke Schröder: 03841 753-72 09 oder unmittelbar vor der Vorlesung anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Eltern, Verwandte und Freunde können wie gewohnt die Vorlesung im Hörsaal 201 mittels Videoübertragung verfolgen.

Folge uns...

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.