Samstag, 04.Februar 2023
3.5 C
Wismar

Landesregierung legt Herbst-Winter-Plan gegen Pandemie vor

Mecklenburg-Vorpommern wappnet sich für eine neue Corona-Infektionswelle in den kommenden Monaten.

Der Herbst-Winter-Plan mit Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie soll am Dienstag (11.00 Uhr) im Kabinett beraten und beschlossen werden. Danach will Gesundheitsministerin Stefanie Drese (SPD) in Schwerin das Strategiepapier der Öffentlichkeit vorstellen.

Die Ministerin hatte einen Corona-Expertenrat aus renommierten Wissenschaftlern des Landes damit beauftragt, geeignete Schutzmechanismen zu entwickeln. Zusammen mit den Vorgaben im neuen Infektionsschutzgesetz des Bundes sollen die Vorschläge nun in ein Maßnahmenpaket münden. Drese betont stets, dass man sich auf viele Szenarien vorbereiten müsse und einen großen Instrumentenkasten benötige, um gezielt reagieren und einer möglichen weiteren Infektionswelle entgegenwirken zu können.

Massive Kontaktbeschränkungen und Zwangsschließungen soll es nicht wieder geben.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Wismar: Kundenbeirat der Stadtwerke unterstützt das Tierheim

Der Tierschutzverein Wismar und Umgebung e.V. wurde 1990 in Wismar gegründet. Der Tierschutzverein...

Wismar: Beleuchtung in der Innenstadt auf LED umgerüstet

Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb der Hansestadt Wismar, kurz EVB, hat die Straßenbeleuchtung in...

Wismar: Erhöhte Wasserstände in der kommenden Nacht erwartet

Auf der Grundlage der Prognose des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) ist...