Sonntag, 23.Januar 2022

...noch bis 16:00 Uhr | und danach: #TURBO.WEEKEND 

Lkw mit Auflieger rammt Brücke in Schwerin: Behinderungen

In Schwerin ist am Freitagmorgen ein Lastwagen mit einem Kranauflieger gegen eine Brücke gefahren.

Wie eine Polizeisprecherin sagte, ereignete sich der Unfall im Berufsverkehr und sorgte für erhebliche Behinderungen. Nach ersten Erkenntnissen war der Ausleger des Krans wohl nicht weit genug eingefahren, so dass das Fahrzeug nicht unter der Brücke im Westteil der Stadt hindurch kam. Über die Brücke hinweg verläuft die Bundesstraße 106 als eine der wichtigsten Zufahrtsstraßen in die Landeshauptstadt.

Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock, er konnte nicht weiterfahren. Die Schadenshöhe sei noch unklar.

CITY NEWS

letzte meldungen

Rostock nach 0:0 gegen Heidenheim sieben Spiele ohne Sieg

Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock hat seine sportliche Talfahrt nicht stoppen können. Der Aufsteiger kam am Samstag gegen den 1. FC Heidenheim über ein 0:0...

Demonstration in Schwerin für “freie Impfentscheidung”

Mehrere Hundert Menschen sind am Samstag in Schwerin gegen die Impfpflicht auf die Straße gegangen. Insgesamt waren etwa 1100 Teilnehmer dem Aufruf zur Kundgebung...