Samstag, 04.Februar 2023
3.4 C
Wismar

Mittlere Reife: Landkreis sucht für die Kreisvolkshochschule Deutschlehrer

Die Kreisvolkshochschule Nordwestmecklenburg sucht Lehrkräfte für ihr Angebot des Schulabschlusses Mittlere Reife, vor allem im Fach Deutsch!

Seit 2016 bietet die KVHS NWM wieder die Möglichkeit an, im Rahmen eines „Qualifikationsjahrs“ einen Schulabschluss nachzuholen. Getragen wird das Kursprogramm für die Mittlere Reife von derzeit acht Lehrkräften. Für dieses Team sucht Kreisvolkshochschulleiter Jörg Ehresmann für den Kurs 2023/2024 und die folgenden Jahre Verstärkung.

„Es zeichnet sich ab, dass wir im Fach Deutsch mittelfristig mindestens eine weitere Lehrkraft brauchen. Aber auch für die anderen Fächer freue ich mich über Bewerbungen, denn es ist immer gut, personell etwas breiter aufgestellt zu sein, falls es zu Ausfällen kommt.“, so Ehresmann.

Unterrichtet wird im Kurs Mittlere Reife in Mathematik, Englisch, Chemie, AWT, Geografie, Sozialkunde und Deutsch. Der eigentliche Kurs dauert ein Jahr und beginnt nach den Sommerferien. Bereits im Mai soll aber der sogenannte Vorkurs starten. „Der Vorkurs gehört fest zum Angebot mit dazu und dient dazu, die Teilnehmenden in 5-6 Wochen und 200 Unterrichtseinheiten auf einen gemeinsamen Stand zu bringen, der den Jahrgangsstufen 8 und 9 entspricht. Das Qualifizierungsjahr vermittelt danach auf dieser Basis den Stoff der Klasse 10, der für den Abschluss ausschlaggebend ist.“, erklärt Jörg Ehresmann.

Die meisten der Lehrkräfte sind Lehrerinnen und Lehrer im Ruhestand, also im Rentenalter, die sich die Freude an ihrem Beruf erhalten haben und weiter lehren und damit Menschen helfen wollen. Das hat auch mit der notwendigen Qualifikation zu tun, denn um in dem Kurs unterrichten zu können, braucht es in der Regel eine Lehramtsqualifikation, also mindestens ein abgeschlossenes 2. Staatsexamen zum Lehramt.
„Es gibt aber auch Wege für Ausnahmeregelungen für Quereinsteiger. Diese müssen im Einzelfall mit dem staatlichen Schulamt besprochen werden, was ich bei geeigneten Bewerbern sehr gerne in die Wege leite.“, so Ehresmann: „Unser Kursangebot lebt von unserem engagierten Team aus Lehrerinnen und Lehrern, die Lust haben in unserem kleinen geschützten Rahmen zu unterrichten.“
Zwischen zwei und sechs Unterrichtsstunden pro Woche fallen dabei für die Lehrkräfte an; im Fach Deutsch sind es sechs Wochenstunden. Unterrichtet wird jeweils in Einheiten von zweimal 45 Minuten pro Fach, also in Doppelstunden.

51 junge Menschen haben seit 2016 den Kurs Mittlere Reife begonnen und 41 konnten ihn erfolgreich zum Abschluss bringen. „Das ist in meinen Augen eine gute Erfolgsquote, denn oft werden die Kurse aus nicht ganz einfachen Lebenssituationen heraus belegt. Alle Teilnehmer, die es bis zur Prüfung geschafft haben, haben sie auch bestanden. Ich finde, da spricht der Erfolg für uns.“, so Ehresmann: „Neben dem Unterrichtsstoff sollten Lehrerinnen und Lehrer also auch ein Interesse daran haben, jungen Menschen bei ihrer zweiten Chance zu helfen und ihnen bessere Perspektiven für ihr weiteres Leben zu ermöglichen.“

Interessenten an einer Lehrtätigkeit an der Kreisvolkshochschule können ihre Bewerbungsunterlagen, mit einem formlosen Bewerbungstext und einem Qualifikationsnachweis können sich bei der Kreisvolkshochschule melden.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Wismar: Kundenbeirat der Stadtwerke unterstützt das Tierheim

Der Tierschutzverein Wismar und Umgebung e.V. wurde 1990 in Wismar gegründet. Der Tierschutzverein...

Wismar: Beleuchtung in der Innenstadt auf LED umgerüstet

Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb der Hansestadt Wismar, kurz EVB, hat die Straßenbeleuchtung in...

Wismar: Erhöhte Wasserstände in der kommenden Nacht erwartet

Auf der Grundlage der Prognose des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) ist...