Montag, 05.Dezember 2022
2.9 C
Wismar

Mühlengeez: Agrarmesse geht mit Bauerntag weiter

Vor dem Hintergrund stark gestiegener Energie- und Treibstoffpreise wird am Freitag die Mecklenburgische Landwirtschaftsausstellung (MeLa) in Mühlengeez fortgesetzt.

Ein Schwerpunkt soll der Landesbauerntag am Vormittag sein, bei dem nach Angaben des Landesbauernverbandes MV über das Thema “Ernährung sichern – um welchen Preis?” beraten wird. Dazu werden unter anderem Landesagrar- und -umweltminister Till Backhaus (SPD) sowie die Vorsitzende des Landtagsagrarausschusses Sylva Rahm-Präger (SPD) erwartet, die auch für Klimaschutz zuständig ist.

Wegen hoher Treibstoff-, Futter-, Dünger- und Strompreise sehen sich Landwirte noch nicht überschaubaren Kostensteigerungen ausgesetzt, auch Nahrungsmittelherstellern wie Molkereien machen Energiepreise stark zu schaffen. Die Branche gehört laut Backhaus mit rund 50.000 Beschäftigten zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen im Nordosten.

Die 31. Agrarmesse MeLa läuft bis Sonntag. Rund 800 Aussteller zeigen Maschinen, Technologien, aber auch Gartengeräte und vor allem rund 1000 Tiere. Die Veranstalter hoffen auf ähnlich hohe Besucherzahlen wie vor der Corona-Pandemie, als rund 60.000 Gäste an vier Tagen kamen.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Podcast: Eine Tanne für’s Hospiz in Bernstorf – Wir haben die ersten Reaktionen

Sie ist noch nicht ganz fertig und geschmückt werden muss sie auch noch...

Engelsläufer machen im Dezember wieder Menschen glücklich

Für die gute Sache ist Christiane Lenz und Michaela Kairies – auch im...

Podcast: Das Dezember-Highlight in Wismar – “Die Weihnachtgeschichte” in der Markthalle

Benjamin Kernen und Lydia Fischer (Fuguhouse) lesen in der Wismarer Markt - und...