Sonntag, 14.April 2024 | 09:26

Nordwestmecklenburg: Feuerwehr lässt leerstehendes Gebäude kontrolliert abbrennen

Share

Am Mittwochabend gegen 22:50 Uhr wurde der Feuerwehr und Polizei der Brand eines leerstehendes Hauses in Großenhof (Gemeinde Warnow) , welches mit Reetdach gedeckt ist, gemeldet.

Nach Beginn der Löschmaßnahmen hat sich die Feuerwehr dazu entschlossen, das Gebäude kontrolliert niederbrennen zu lassen. Die Löschmaßnahmen dauerten bis 03:00 Uhr an. Die Polizei ermittelt wegen Verdachts der Brandstiftung.

Zum jetzigen Zeitpunkt können keine Angaben zur Brandursache und zur Schadenshöhe gemacht werden. Weitere einzuleitende Maßnahmen werden im Laufe des Tages abgesprochen.

Folge uns...

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.