Samstag, 04.Februar 2023
3.4 C
Wismar

Sexueller Kindesmissbrauch in Jugendherberge: Prozess

Vor dem Landgericht Schwerin beginnt am heutigen Dienstag der Prozess gegen einen Mann, der einen zwölfjährigen Jungen in einer Jugendherberge sexuell schwer missbraucht haben soll.

Schon ein Jahr davor, Anfang 2018, soll der einschlägig vorbestrafte Angeklagte Kontakt zu dem damals Elfjährigen über eine Internetplattform aufgenommen und eine freundschaftliche Beziehung zu ihm aufgebaut haben, so das Gericht. Zwischen März 2018 und April 2019 soll es dann den Ermittlungen zufolge zu 40 Videochats gekommen sein, bei denen der Mann den Jungen zu sexuellen Handlungen animiert sowie in 33 Fällen selbst an sich sexuelle Handlungen vorgenommen haben soll.

Im Januar 2019 sollen sich der Angeklagte und der Junge schließlich in einer Jugendherberge getroffen haben. Dabei soll es zu dem schweren Missbrauch gekommen sein.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Wismar: Kundenbeirat der Stadtwerke unterstützt das Tierheim

Der Tierschutzverein Wismar und Umgebung e.V. wurde 1990 in Wismar gegründet. Der Tierschutzverein...

Wismar: Beleuchtung in der Innenstadt auf LED umgerüstet

Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb der Hansestadt Wismar, kurz EVB, hat die Straßenbeleuchtung in...

Wismar: Erhöhte Wasserstände in der kommenden Nacht erwartet

Auf der Grundlage der Prognose des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) ist...