Mittwoch, 19.Juni 2024 | 23:05

Sportlerehrung: 336 Meistertitel für Nordwestmecklenburg – Athleten mit Top-Leistungen

Share

317 Sportler und Sportlerinnen sowie Trainer wurden durch den KreisSportBund und Personen des öffentlichen Lebens für ihre herausragenden Leistungen und Meistertitel im Sportjahr 2022 auf der 29. Sportlerehrung am vergangenen Samstag im Theater Wismar ausgezeichnet.

„Unsere Aktiven und Trainer haben für viele positive Schlagzeilen im Landkreis, aber auch bundesweit gesorgt“, so das Resümee des KSB Vorsitzender Maik Dittberner. Michael Berkhahn, stellvertretender Bürgermeister, lobte in seinem Grußwort die Sportler für ihren großartigen Einsatz und ihre Erfolge. Ingo Funk, 2. Stellvertreter des Landrates NWM, stellte die große Bedeutung des Wettkampfsportes in seinemGrußwort heraus.Moderatorin Dana Gromoll (DLRG Wismar) führte kurzweilig und unterhaltsam durch das Programm.

Zum Gelingen der Sportlerehrung haben der ukrainische Geiger Radion Bruma und die Mädels vom Grevesmühlener Carneval Club und des Rehnaer SV beigetragen. Mit Energie und Leidenschaft präsentierten sie einen mitreißenden Auftritt! Für ihre erkämpften Meistertitel wurden Sportler und Sportlerinnen aus folgenden Vereinen ausgezeichnet: Turn- und Sportgemeinschaft Wismar (Sportakrobatik, Kanu/Drachenboot, Handball), Polizeisportverein Wismar (Leichtathletik, Boxen, Basketball), Yachtclub Wismar (Segeln), Reitverein Klützer Winkel (Reiten), Kumgang Taekwondo (Taekwondo), Radsportteam Dassow (Rennrad), Shotokan Karate OKBA (Karate), Sportverein Dassow 24 (Radsport), MC Rehna (Motocross), Herrnburger Athletenverein (Kraftsport), Reit- und Fahrverein Gadebusch (Springreiten), Sportgemeinschaft Schlagsdorf (Leichtathletik), Tennisclub Rot-Weiß Wismar (Tennis), Mecklenburger Sportverein Lübstorf (Sportschießen), Sportverein Blau-Weiß Grevesmühlen (Leichtathletik), Turn- und Akrobatikverein Selmsdorf (Sportakrobatik), Gostorfer Sportverein (Kraftsport), Hanse Bowling Verein Wismar (Bowling), Schönberger Judoverein (Judo), Schützenverein Hanse 1990 (Schießsport), Vereinigte Schützengesellschaft Wismar von 1824 (Sportschießen) und Wariner Schützenzunft (Schießsport).

Die Sachgeschenke und Urkunden wurden durch Michael Berkhahn, Ingo Funk, Mario Löscher, Christian Ahlbeck, Horst Krumpen und Simone Borchardt überreicht. „Wir freuen uns sehr über die Sachpreise. Die Tankgutscheine können wir sehr gut für unsere Fahrten zu den Wettkämpfen nutzen“, so der sportliche Leiter Rene Bever vom RST Dassow.

Die DLRG Wismar, die Reitfreunde Börzow und der PSV Wismar e.V. wurden als Sieger im Wettbewerb „Kinder- und jugendfreundlicher Sportverein“ für ihre herausragende Nachwuchsarbeit durch Mario Löscher, Vorsitzender der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg Nordwest und Maik Dittberner, KSB Vorsitzender mit einer Urkunde und einem Scheck ausgezeichnet.

Copyright & Foto: KSB/Kerstin Groth

Folge uns...

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.