Mittwoch, 30.November 2022
3.3 C
Wismar

Tagesmutter trotz NPD-Beziehungen? Gericht verhandelt

Das Verwaltungsgericht Schwerin muss am Donnerstag klären, ob eine Tagesmutter mit Beziehungen zur rechtsextremen NPD ihren Beruf ausüben darf.

“Der Tätigkeit als Tagesmutter stehe entgegen, dass eine schädigende ideologische Einflussnahme auf die zu betreuenden Kinder nicht ausgeschlossen sei”, argumentiert laut Angaben des Gerichts die Behörde im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Die Behörde hatte der Frau die Betriebserlaubnis verweigert.

Die Verhandlung in Schwerin soll um 10.00 Uhr starten.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Trotz Verkaufs könnte “Global Dream” MV Millionen kosten

Trotz des Verkaufs des Kreuzfahrtschiffes "Global Dream" an den Disney-Konzern könnte das Land...

Im Dezember: Weihnachtsprogramm im Wismarer “Schabbell”

Auch im Dezember bietet das "Schabbell", das Stadtgeschichtliche Museum der Hansestadt Wismar neben...

Wismar: Probealarm zum bundesweiten “Warntag” am 8. Dezember

Der nächste bundesweite Warntag findet am Donnerstag, dem 8. Dezember 2022, statt. An...