Montag, 04.März 2024 | 13:20

Unbekannte greifen Mann auf Parkplatz an: Zeugen gesucht

Share

Ein 37-Jähriger ist nach einem Angriff durch mehrere Menschen auf einem Schweriner Supermarkt-Parkplatz im Krankenhaus.

Die unbekannten Täter haben den Mann am späten Montagnachmittag in Neu Zippendorf geschlagen und, als dieser gefallen sei, auch auf ihn eingetreten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Zeugen hätte die Polizei verständigt. Die Täter seien geflüchtet. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht weitere Zeugen.

Eine Sprecherin sagte, es sei unklar, wie es zu dem Angriff gekommen sei. Möglicherweise habe es zuvor einen Streit gegeben. Man habe bislang nur sehr eingeschränkt mit dem leicht verletzten Mann sprechen können. Der Vorfall habe ihn sehr mitgenommen. Er habe Verletzungen im Gesicht davongetragen.

Folge uns...

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.