Mittwoch, 19.Juni 2024 | 21:18

Wismar/Nordwestmecklenburg: 18. Wochen der seelischen Gesundheit

Share

Traditionell finden in diesem Jahr die 18. Wochen der Gemeindepsychiatrie in der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwestmecklenburg statt. Schirmherr ist erneut der Bürgermeister der Hansestadt Wismar, Thomas Beyer.

Die 18. Wochen der seelischen Gesundheit stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Zusammen der Angst das Gewicht nehmen”. Thomas Beyer, Bürgermeister der Hansestadt Wismar und Schirmherr betont: „Über seelische Belastungen und psychische Krankheiten muss man genauso offen sprechen dürfen, wie über andere Erkrankungen auch. Und es ist wichtig, dass die Menschen auch wissen, welche Hilfsangebote es gibt. Wir wollen diese Veranstaltungsreihe dazu nutzen, um aufzuklären. So werden in diesen Wochen unterschiedliche Angebote von Therapie und psychosozialer Begleitung für Menschen mit psychischer Erkrankung, Demenzerkrankungen oder mit Suchterkrankungen in unserer Region vorgestellt.“

Die Ausprägungen psychischer Erkrankungen sind vielfältig – Demenz, Sucht, Angst, Neurosen, Depressionen. Und trotz stetiger Aufklärung gibt es in der Bevölkerung noch immer viele Vorbehalte gegenüber Menschen mit psychischer Erkrankung. Um diese gedanklichen Hürden zu überwinden, finden die Wochen der seelischen Gesundheit nun bereits zum achtzehnten Mal statt. Verschiedene Träger psychosozialer Einrichtungen haben sich an einen Tisch gesetzt und sich Gedanken gemacht. Sie bieten ein vielseitiges Programm an Veranstaltungen aus interessanten Vorträgen, Therapie- und Beratungsangeboten oder auch sportlichen sowie kulturellen Betätigungen für Menschen mit psychischen Erkrankungen, Demenz oder Abhängigkeitserkrankungen, deren Angehörige und interessierte Bürger an.

Über knapp drei Wochen wird es viele verschiedenste Veranstaltungen in Wismar und im gesamten Landkreis Nordwestmecklenburg geben, um zu verhindern, dass psychisch Erkrankte gesellschaftlich ausgegrenzt werden.

Federführend werden die 18. Wochen der seelischen Gesundheit auch 2023 vom Verein „Das Boot“ Wismar e. V. sowie der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Sana HANSE-Klinikums Wismar organisiert. „Die Veranstaltungsreihe ist in unserem Landkreis zu einer guten Tradition geworden.“, so Dr. Bernd Sponheim, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Sana HANSE-Klinikums Wismar und Mitinitiator der Aktion. Das zeigt sich auch in diesem Jahr in einem bunten Programm. Es gibt Filmvorführungen, Lesungen, Workshops und Vorträge – plus die stabilen Säulen, wie das Gerontopsychiatrische Symposium oder das Bowlingturnier.

„Viele der Veranstaltungen sind gemeinsame Aktionen“, sagt Dr. Sponheim. Denn die Wochen der Gemeindepsychiatrie sollen zugleich die Zusammenarbeit zwischen Krankenhaus, Selbsthilfegruppen, Vereinen und unterschiedlichsten Einrichtungen der Region stärken, sodass die Abläufe und die Zusammenarbeit im Netzwerk optimiert werden, um Betroffenen zeit- und wohnortnah eine geeignete Unterstützung ermöglichen zu können.

Die Reihe lebe von den Akteuren und Unterstützern. „Das läuft hier sehr schön, sodass wir im Durschnitt jedes Jahr 1000 Teilnehmer mit den Wochen der seelischen Gesundheit erreichen können“, ergänzt er. Diese richten sich sowohl an Betroffene, deren Angehörige und Freunde als auch an die interessierte Öffentlichkeit. „Ganz gleich, welche Berührungspunkte man mit diesem Thema hat, das Programm bietet für jeden eine passende Veranstaltung“, fasst Dr. Sponheim noch einmal zusammen.

Alle Termine der 18. Wochen der seelischen Gesundheit 2023 finden sich im Programmheft „Zusammen der Angst das Gewicht nehmen“, das hier auch heruntergeladen werden kann.

Die 18. "Wochen der seelischen Gesundheit" 2023
Die 18. "Wochen der seelischen Gesundheit" 2023

Folge uns...

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.