Montag, 17.Mai 2021

TOP NEWS

Wismar: Schwesig fordert – Müssen beim Impfen schneller werden

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie will Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) das Tempo erhöhen.

“Das Impfen ist unser Schlüssel, um Schritt für Schritt aus der Pandemie zu kommen. Deshalb müssen wir beim Impfen insgesamt schneller werden”, sagte sie am Samstag nach Besuchen im Impfzentrum Wismar und einem Schnelltestzentrum in Rostock. “Das Testen ist doppelt wichtig. Wir können so bisher unentdeckte Fälle identifizieren und Infektionsketten unterbrechen”, sagte sie. Zudem böten Tests die Möglichkeit, “Bereiche offenzuhalten, die sonst vielleicht schließen müssten.”

Kreise und kreisfreie Städte im Nordosten seien beim Impfen unterschiedlich weit. In Nordwestmecklenburg gehe man innovative Wege, sagte Schwesig. “Nordwestmecklenburg war der erste Kreis, der im Rahmen eines Pilotprojekts das Impfen beim Hausarzt ermöglicht hat.” In den letzten beiden Wochen seien in Wismar und Grevesmühlen an besonderen Aktionstagen Impfungen für über 60-Jährige auch ohne Termin möglich gewesen. “Das wollte ich mit meinem Besuch unterstützen und mich zugleich für die Arbeit der Ärzte und der vielen Helferinnen und Helfer in den Testzentren bedanken.”

TOP NEWS

CITY NEWS