Freitag, 03.Februar 2023
3.5 C
Wismar

Auto rast ungebremst in Garagenwand: 100.000 Euro Schaden

Ein 68-Jähriger ist in Broderstorf (Landkreis Rostock) mit seinem Auto ungebremst in eine massive Garagenwand gekracht.

In einer Kurve verlor der Mann am Freitag offenbar die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Straße ab, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Er zog sich bei dem Aufprall leichte Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die genaue Ursache für den Unfall blieb zunächst unklar.

Durch den Zusammenstoß war die Garage einsturzgefährdet und musste über mehrere Stunden von Einsatzkräften der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks gesichert werden. Der nicht mehr fahrbereite Unfallwagen wurde abgeschleppt. Nach Angaben der Polizei befand sich in der Garage unter anderem ein hochwertiges Fahrzeug, das beschädigt wurde.

Insgesamt wird der entstandene Sachschaden auf etwa 100.000 Euro geschätzt.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Wismar: Kundenbeirat der Stadtwerke unterstützt das Tierheim

Der Tierschutzverein Wismar und Umgebung e.V. wurde 1990 in Wismar gegründet. Der Tierschutzverein...

Wismar: Beleuchtung in der Innenstadt auf LED umgerüstet

Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb der Hansestadt Wismar, kurz EVB, hat die Straßenbeleuchtung in...

Wismar: Erhöhte Wasserstände in der kommenden Nacht erwartet

Auf der Grundlage der Prognose des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) ist...