Freitag, 15.Januar 2021

Corona in Deutschland

aktuell haben wir
323,169
Infizierte Menschen
Updated on 15. 01. 2021 18:51

TOP NEWS

Bad Kleinen: Mann verliert 800 Euro an Trickbetrüger

Am Nachmittag des 12. Januars verständigte ein 55-jähriger Mann aus Bad Kleinen die Polizei und gab an Opfer eines Trickbetruges geworden zu sein.

Dem Mann wurde telefonisch ein Gewinn in Höhe von 39.000 EUR in Aussicht gestellt. Damit es zur Auszahlung kommen kann, müsse der Gewinner lediglich Amazon-Wertgutscheine in Höhe von 800 Euro erwerben und die Gutschein-Codes übermitteln. Nachdem der Geschädigte diese Forderung erfüllte, stellten ihm die Telefonbetrüger die Erhöhung des Gewinnes auf 400.000 Euro in Aussicht. Zuvor sei jedoch die Überweisung eines vierstelligen Geldbetrages erforderlich. Der Geschädigte bemerkte den Betrug und erstattete Anzeige bei der Polizei. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Immer wieder versuchen Trickbetrüger mit unterschiedlichen Maschen, sei es der Enkeltrick, die falschen Polizisten oder wie im vorliegenden Fall das Gewinnversprechen, an das Geld ihrer potentiellen Opfer, meist älterer Menschen, zu gelangen. Hierbei gehen die Betrüger äußerst geschickt und redegewandt vor.

Angerufene sollten stets kritisch sein und sich keinesfalls unter Druck setzen lassen oder auf die Forderungen der Anrufer eingehen. Weder Geld noch Geldwerte sollten überwiesen oder auf andere Weise weitergegeben werden. Weitere Tipps zum Thema Trickbetrug finden sich unter www.polizei-beratung.de.

TOP NEWS

- Anzeige -

CITY NEWS