Wismar: Bushaltestellen und Kirche mit rechten Parolen beschmiert

Unbekannte Täter haben in Wismar in der Nacht zum Sonntag mehrere Gebäude mit rechtsextremen Parolen beschmiert. Die schwarzen Graffiti seien unter anderem an der katholischen Kirche St. Laurentius und mehreren Bushaltestellen angebracht worden und könnten inhaltlich dem politisch rechten Spektrum zugeordnet werden, teilte die Polizei mit. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Schmierereien in…

Grevesmühlen: 50-Jähriger fährt unter Alkohol in den Straßengraben

Ein 50 Jahre alter Autofahrer hat auf der Autobahnausfahrt der A20 an der Anschlussstelle Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist in den Straßengraben gestürzt. Der Mann habe zum Unfallzeitpunkt am frühen Sonntagmorgen unter Alkoholeinfluss gestanden und leichte Verletzungen erlitten, teilte die Polizei mit. Im Zuge der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam…

Dreimonatiger Festspiel-Sommer klingt in Wismar aus

Nach dreimonatiger Dauer klingt der Klassik-Sommer am Sonntag (16.00 Uhr) in Wismar aus. Das Abschlusskonzert in der Georgenkirche gestalten die NDR Radiophilharmonie und der Pianist Igor Levit, der als einer der früheren Gewinner im Nachwuchswettbewerb „Junge Elite“ regelmäßig bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern gastiert. Der 31-Jährige ist inzwischen ein international gefeierter Solist und machte Furore zuletzt…

Brandbilanz: Mehr als 100 Feuer auf Feldern und in Wäldern

Mehr als 100 Mal hat es im Juli und August auf Feldern und in Wäldern Mecklenburg-Vorpommerns gebrannt. Gut 50 Feuer hätten auf 260 Hektar landwirtschaftlicher Fläche gewütet, erklärte Agrarminister Till Backhaus (SPD) am Samstag auf der Landwirtschaftsausstellung MeLa in Mühlengeez bei Güstrow. Weitere 20 Brände zerstörten Landmaschinen und Strohmieten. In den Wäldern musste die Feuerwehr…

Schon wieder Feuer in Grevesmühlen

Heute Nacht kam es gegen 00:43 erneut zum Brand von einer Restmülltonne im Bereich des Ploggenseerings in Grevesmühlen. Durch den Einsatz der Feuerwehr Grevesmühlen konnte der Brand sehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. An der Tonne sowie an der Giebelwand eines Mehrfamilienhauses entstand Sachschaden. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt, die Bewohner des Hauses…

„Unsere Kinder sind es wert“: Kita-Erzieher demonstrieren

Unter dem Motto «Unsere Kinder sind es wert! Wir kämpfen für bessere Bedingungen in Kitas und Horten» wollen heute Kita-Erzieherinnen für bessere Arbeitsbedingungen demonstrieren. Zentrale Forderung der GEW ist ein Betreuungsschlüssel von 1:3 in der Krippe, 1:8 im Kindergarten und 1:12 im Hort. Nach Angaben des Bündnisses „Stammtisch für Erzieher*innen“ liegt der Schlüssel in Krippen…

Aufruf zur Reinigung der Küsten Mecklenburg-Vorpommerns

Großreinemachen an den Küsten: Für heute haben mehrere Organisationen dazu aufgerufen, sich beim „International Coastal Cleanup Day“ an der Reinigung von Stränden zu beteiligen. Die Aktion sei gerade für Mecklenburg-Vorpommern mit seinen Hunderten Kilometern Stränden entlang der Ostsee wichtig, sagte die grüne Co-Landesvorsitzende Claudia Schulz. Dabei machte sie auf das zunehmende Problem Plastik aufmerksam. „Plastik…

Ein „Tag der Menschen mit Behinderung“ pro Legislaturperiode

Menschen mit Behinderung sollen künftig regelmäßig eine Plattform erhalten, auf der sie ihre Belange und Forderungen direkt an Landespolitiker herantragen können. Der Landtag stimmte auf seiner Sitzung am Freitag mit großer Mehrheit dafür, dass einmal in jeder Legislaturperiode ein „Tag der Menschen mit Behinderung“ ausgerichtet wird. Unklar blieb allerdings, ob dieser Tag, wie ursprünglich geplant,…

Kein Ende des Trends absehbar: Menschen werden immer älter

Zum Tag der offenen Tür an diesem Samstag haben die Demografen am Rostocker Max-Planck-Institut eine gute Nachricht: Die Menschen werden immer älter, und es ist kein Ende dieses Trends absehbar, wie Jutta Gampe, Mathematikerin und Statistikerin des Rostocker Max-Planck-Instituts für demografische Forschung sagt. Hintergrund für diese Entwicklung sei die Summe aus verschiedenen Effekten. Dazu gehörten…

Tier- und Pflanzenzuchtpreis auf der MeLa vergeben

Auf der Agrarmesse MeLa sind am Freitag die Preise für hervorragende Leistungen und besondere Verdienste um die Tier- und Pflanzenzucht vergeben worden. Der Tierzuchtpreis 2018 ging an die Geschäftsführerin des Hybridschweinezuchtverband Nord/Ost, Renate Schuster. Ihrem Engagement sei es mit zu verdanken, dass der Zuchtverband Nord/Ost heute die Verantwortung für die Erhaltungszucht der Rassen Deutsches Sattelschwein…