Zeugen gesucht – Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus in Grevesmühlen

Am 08.09.2018 gegen 21:30 Uhr kam es in Grevesmühlen zu einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus, der durch die Feuerwehren schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte. Durch eine starke Rußentwicklung wurden jedoch sowohl das im Haus befindliche Bekleidungsgeschäft als auch zwei darüber liegende Wohnungen beschädigt. Ein 65-jähriger Wohnungsinhaber musste vorsorglich mit Verdacht einer Rauchgasintoxikation ins…

Erheblicher Rückstau nach Unfall auf der A 20

Heute Mittag gegen 12:50 Uhr ereignete sich auf der A 20 Fahrtrichtung Rostock, kurz vor der Anschlussstelle Kröpelin ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Auf Grund von Unaufmerksamkeit fuhr ein PKW auf einen Kleintransporter auf. Der 48jährige Fahrer des PKW, aus dem Landkreis Vorpommern-Greifswald blieb unverletzt. Der 35jährige…

Schwerin: Zeugenaufruf wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes

Am 07.09.2018 wurde gegen 14:00 Uhr in Schwerin-Mueß, Consrader Weg (nahe der Alten Crivitzer Landstraße) in einem Einfamilienhaus die dortige Bewohnerin leblos aufgefunden. Derzeit sind die Ermittlungen zur Todesursache noch nicht endgültig abgeschlossen. Ein Tötungsverbrechen wird aber nicht ausgeschlossen. Aus gegebenem Anlass sucht die Polizei Zeugen, denen insbesondere im Zeitraum vom 06.09.2018 19:30 Uhr bis…

Schwerer Verkehrsunfall in Schwerin: Pkw erfasst Fußgängerin

Eine 47-jährige Frau wurde heute Mittag in der Graf-Schack-Allee beim Überqueren der Straße von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen übersah eine 66-jährige Pkw-Fahrerin im Bereich zur Einmündung Geschwister-Scholl-Straße beim Linksabbiegen die Fußgängerin. Die Frau wurde in die Frontscheibe des Pkw geschleudert und blieb dann regungslos auf der Straße liegen. Ein Rettungswagen…

Polizei Wismar: Geschwindigkeitsmessungen an verschiedenen Orten

Gestern führte das Polizeihauptrevier Wismar Geschwindigkeitsmessungen an verschiedenen Orten durch. So maßen die Beamten auf der L12 bei Groß Strömkendorf vormittags 53 Fahrzeuge. Die erlaubte Geschwindigkeit von 60 km/h überschritten dort 9 Kraftfahrer. Zwei davon im Bußgeldbereich. Im Zeitraum 11:15 Uhr bis 13:15 Uhr stellten die Polizisten bei Hornstorf in einer 60 km/h-Zone bei 27…

Wieder Geldautomat im Norden geknackt: siebter Fall

Die Serie zerstörter Geldautomaten im Norden Deutschlands geht weiter. Nach sechs aufgesprengten Automaten in Westmecklenburg haben Unbekannte am Donnerstagmorgen einen Bankautomaten in Ahrensburg (Schleswig-Holstein) geknackt, wie die Polizei am Morgen in Lübeck mitteilte. Die Täter hätten kurz nach 3.00 Uhr zugeschlagen und seien auf der Flucht. Das Gerät stand in einer Bankfiliale. Die Höhe des…

Polizei warnt Hundehalter vor Ködern mit Glasscherben

Nach dem Fund von Hundeködern gefüllt mit Glasscherben ermittelt die Polizei in der Region Neukloster in Nordwestmecklenburg. Die Suche nach den Tätern, die diese Teigköder auf mindestens einem Grundstück in Glasin ausgelegt hatten, war bisher ohne Erfolg geblieben, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag in Wismar sagte. Die Polizei warnte Hundehalter in der Region vor den…

Polizeireport Wismar: Ein Piccolo zum Abschluss

Ein Hinweisgeber verständigte gestern Abend, gegen 23:30 Uhr die Polizei über eine offenbar alkoholisierte Frau, die sich in ihrem Auto auf dem Gelände einer Tankstelle in Wismar Friedenshof befinden würde. Er befürchtete, dass diese sich in ihrem Zustand mit dem Pkw in Bewegung setzen könnte. Als die Wismarer Polizeibeamten vor Ort eintrafen, fanden sie die Frau…

Futterköder auf Privatgrundstück gefunden – Hund verletzt

Heute zeigte eine Hundehalterin aus Glasin einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz an. Vor zwei Tagen fiel der Anzeigenerstatterin auf, dass ihr Hund sich ungewöhnlich verhielt und weder fraß noch trank. Ein Tierarzt stellte in der Folge Schwellungen und Rötungen im Rachenraum des Tieres fest. Wieder Zuhause angekommen fand die Frau auf dem eigenen Grundstück zufällig…

Stau aufgelöst nach schwerem Verkehrsunfall im Groß Strömkendorf

Zwei Verletzte, einer davon schwer, 20.000 Euro Schaden und 1,5 km Rückstau in Richtung Poel – da sind die Fakten eines Verkehrsunfalls heute Mittag um 11.55 Uhr in Groß Strömkendorf. Nach ersten Erkenntnissen sind zwei Fahrzeuge kollidiert, näheres teilt die Polizei später mit. Seit 12.18 Uhr ist die Sperrung aufgehoben und auch der Stau soll…