Polizei ermittelt jetzt nach Körperverletzung

Nach dem Angriff auf einen 26-jährigen Schweriner durch eine Gruppe Jugendlicher ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Der Vorfall ereignete sich kurz nach Mitternacht am Zippendorfer Strand. Der 26-Jährige kam einer jungen Frau zur Hilfe, die offenbar von den Jugendlichen bedrängt wurde. Als der Schweriner dazwischen ging, wurde er  von den ca. 14 bis 16 Jahre alten Tätern angegriffen. Dabei wurde der…

Jugendliche Randalierer gestellt

In den frühen Morgenstunden des 16.07.2017 meldete eine aufmerksame Bürgerin der Polizei zwei Randalierer in der Gartenstraße, welche sich an geparkten Fahrzeugen zu schaffen machten. Die Zeugin beobachtete die Täter, als die gegen Außenspiegel traten und anschließend in Richtung Karl-Liebknecht-Platz flüchteten. Durch die gute Schilderung der Hinweisgeberin und dem beherzten Eingreifen von zwei weiteren Zeugen…

22-jähriger Urlauber in Kühlungsborn ausgeraubt

In den Abendstunden des 14.07.2017 kam es zu einer Raubstraftat in Kühlungsborn. Gegen 20 Uhr hielt sich dort ein 22-jähriger Urlauber aus Dresden am Bahnhof West der Bäderbahn Molli auf. Unvermittelt wurde er aus einer Personengruppe von fünf Männern geschubst. Unter Androhung von Schlägen riss man ihm schließlich seine Mütze mit der Aufschrift “Dynamo Dresden” vom Kopf.…

Geldautomat in Gäglow gesprengt

Unbekannte Täter sprengten in der Nacht auf bislang unbekannte Weise einen Geldautomat in Gägelow. Der für jedermann zugängliche Automat befindet sich an der Außenseite eines Spielcasinos. Nachdem die Polizei durch einen privaten Wachdienst gegen 03:30 Uhr von der Alarmauslösung informiert wurde, konnten im weiteren Tatortumfeld keine verdächtigen Personen oder Fahrzeuge mehr angetroffen werden. Das Ausmaß der…

15 Jahre alter Würstchendieb mit Schlagring erwischt

Gegen einen 15-Jährigen in Wismar ermittelt die Polizei wegen Diebstahls mit Waffen und wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Der Jugendliche war gemeinsam mit einem 13-Jährigen beim Diebstahl einer Packung Wiener Würstchen in einem Einkaufsmarkt in Wismar erwischt worden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein Ladendetektiv hielt die Jungen an, als sie mit den Würstchen unter der…

Gullydeckel ausgehoben – Täter auf frischer Tat gestellt

Die Polizei in Grevesmühlen hat am 12.07.2017, gegen 20:40 Uhr, zwei junge Männer im Zusammenhang mit einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr festgestellt. Eine aufmerksame Bürgerin hatte zuvor beobachtet, wie das Duo im Bereich der Wismarschen Str./Ecke Grüner Ring mehrere Gullydeckel aus der Verankerung gehoben hatte und sofort die Polizei informiert. Die eingesetzten Beamten konnten die Tatverdächtigen…

Drogenaufzuchtanlage in Warnemünde beschlagnahmt

Aufgrund von Ermittlungen zu einer Sachbeschädigung in Warnemünde konnte die Rostocker Polizei am Mittwochnachmittag eine Drogenaufzuchtanlage mit mehreren Pflanzen in der Wohnung eines Tatverdächtigen beschlagnahmen. Gegen 17:15 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass der 34-jährige Hausbewohner in der Richard-Wagner-Str. die Holzbank eines Mitbewohners kaputt geschlagen haben soll. Die Beamten stellten bei Eintreffen bereits starken Cannabisgeruch in dem…

Ergebnis nach Polizeikontrolle: Zu viel Alkohol

In Gägelow kontrollierten Beamte des Polizeihauptreviers Wismar gestern Nachmittag einen 49-jährigen Audifahrer und stellten dabei Anzeichen für vorangegangenen Alkoholkonsum fest. Ein angebotener, jedoch zunächst abgelehnter, dann doch aus eigenem Antrieb durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Es folge eine freiwillige Blutprobenentnahme, die Beschlagnahme des Führerscheins und die Einleitung eines Strafverfahrens.   In Köchelstorf ereignete sich gestern Abend  ein Verkehrsunfall, der…

17-Jähriger mit Leichtkraftrad verunfallt

Am Morgen des gestrigen Tages kam es in der Poeler Straße in Wismar zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein VW-Fahrer aus einer Grundstücksausfahrt durch die sich dort verkehrsbedingt stauenden Fahrzeuge hindurch auf die Poeler Straße und übersah dabei einen 17-jährigen Kradfahrer. Der junge Mann fuhr stadteinwärts links (Gegenfahrbahn) an der…

Identitätskarte international zur Fahndung ausgeschrieben

Einem 33-jährigen Kongolesen kamen die Beamten der Bundespolizei gestern Mittag (12.07.2017) gegen 13:30 Uhr im Seehafen Rostock auf die Schliche. Bei einer Routinekontrolle der Insassen eines international verkehrenden Busses wurden die Polizisten auf den Mann aus der Demokratischen Republik Kongo aufmerksam. Hier legte er eine belgische Aufenthaltskarte als Grenzübertrittsdokument vor. Schnell erkannten die Beamten, dass das Lichtbild nicht…