Frau und Polizist von Hund attackiert: Tier erschossen

Ein ausgebrochener Hund hat in Klein Rogahn (Kreis Ludwigslust-Parchim) eine Radfahrerin und einen Polizisten attackiert und verletzt. Um den Angriff abzuwehren habe der Polizist den Kaukasischen Schäferhund schließlich mit seiner Dienstwaffe erschossen, teilte die Polizei mit. Demnach hatte das Tier am Samstag zunächst die Radfahrerin angesprungen, die 67-Jährige stürzte und verletzte sich – unter anderem…

Polizei- und Feuerwehreinsatz in der Schweriner Staatskanzlei

Am heutigen Tag, gegen 13:40 Uhr, erhielt die Polizei aus einem Büro der Staatskanzlei in Schwerin den Hinweis, dass dort eine Postsendung eingetroffen ist, aus der ein unbekanntes Pulver austritt. Die Überprüfung zur Gefahreneinschätzung durch den ABC-Gefahrgutzug der Berufsfeuerwehr Schwerin ergab, dass sich Bestandteile der Verpackung von der Postsendung gelöst hatten und als Pulver herausrieselte.…

Mehrere Mädchen vor der Schule in Proseken von zwei Männern angesprochen

Am gestrigen Tag, 08. Mai 2019, erhielt die Polizei den Hinweis, dass vor der Regionalen Schule in Proseken eine Gruppe von jungen Mädchen durch zwei Männer angesprochen worden sei. Die beiden Männer sollen den Mädchen Komplimente gemacht und nach deren Telefonnummern gefragt haben. Der Hinweisgeber sei daraufhin in die Situation eingeschritten und habe die beiden…

Brand über Kindergarten: Kinder in Sicherheit gebracht

Bei dem Brand einer Wohnung in Thürkow im Landkreis Rostock sind Kindergartenkinder von ihrer Erzieherin in Sicherheit gebracht worden. Das Feuer war am Dienstagnachmittag in der Wohnung über dem Kindergarten ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Die Flammen hatten sich nach ersten Erkenntnissen vom Schlafzimmer aus ausgebreitet. Die Ursache dafür war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei übernahm…

Polizei Schwerin: Auseinandersetzung unter Zuwanderern

An der Straßenbahnhaltestelle Dreescher Markt gerieten in der gestrigen Mittagszeit acht Personen aneinander. Zunächst soll es zu Beleidigungen gekommen sein, die schließlich in einer handfesten Auseinandersetzung endeten. Die zwischenzeitlich informierten Polizeikräfte konnten im unmittelbaren Bereich des Tatortes fünf Tatverdächtige festnehmen. Zwei der tatbeteiligten Personen erlitten Konchenbrüche und mussten im Klinikum behandelt werden. Die Polizei möchte…

Ausgesperrt: Betrunkene ruft Polizei und greift Beamte an

Eine betrunkene Frau hat sich in Schwerin aus ihrer Wohnung ausgesperrt, die Polizei gerufen und schließlich versucht, die Beamten zu attackieren. Die 56-Jährige hatte die Polizisten am Montagabend gerufen und sie aufgefordert, ihre Wohnungstür einzutreten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Im Gespräch sei sie zunehmend ungehalten geworden, habe die Beamten beleidigt, körperlich angegangen und…

Ermittlungen beendet: Tödlicher Fallschirmsprung war Unfall

Die Schweriner Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen zum Tod eines Fallschirmspringers im Sommer 2017 auf dem Flugplatz Neustadt-Glewe (Ludwigslust-Parchim) eingestellt. Es handele sich um ein tragisches Unglück, das keine strafrechtlichen Folgen haben werde, wie eine Behördensprecherin am Montag sagte. Das hätten die Ermittlungen ergeben. Der 67-jährige Schweriner galt schon als erfahrener Sprungschüler und sprang deshalb nicht…

Ausflugsschiff baut drei Unfälle in einer Woche

In Mecklenburg-Vorpommern ist ein Ausflugsschiff gegen eine Säule gefahren, auf Grund gelaufen und mit einem Schleusentor kollidiert – das alles in nur einer Woche. Beim letzten Unfall am Freitagabend sei die Kommandobrücke des Flusskreuzfahrtschiffs zerstört worden, teilte die Polizei mit. Die Besatzung hatte demnach bei der Ausfahrt aus einer Schleuse auf der Müritz-Elde-Wasserstraße nahe Parchim…

Update: Autorennen auf der BAB 20 in Richtung Stettin

Wie zuvor berichtet hat die Polizei nach mehreren Anrufen aus der Bevölkerung am 02.05.2019 ein offensichtliches Autorennen auf der BAB 20 in Richtung Stettin unterbunden. Die auf der Raststätte Fuchsberg festgestellten und durch Kontrollen gestoppten 110 Fahrzeuge wurden im Verlauf der polizeilichen Maßnahmen zur Unterbindung des Straßenrennens sichergestellt. Den Fahrzeuginsassen wurde freigestellt, ob sie sich…

Nach Raserei: “Eurorally”-Sportwagen stehen noch

Die Fahrer der etwa 110 Sportwagen, die am Donnerstag wegen Raserei auf der Autobahn 20 in Mecklenburg-Vorpommern gestoppt wurden, müssen sich weiter in Geduld üben. Wie Polizeisprecher am Freitag sagten, sind die für die Ermittlungen sichergestellten Autos noch immer auf Parkplätzen. Sie sollten erst am Freitagnachmittag zeitlich versetzt wieder abgeholt werden dürfen, um Wettfahrten zu…