Schwesig würdigt Wirken der Feuerwehren

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat den selbstlosen Einsatz der vielen Tausend Feuerwehrleute in Mecklenburg-Vorpommern gewürdigt. “Jeden Tag 24 Stunden, 7 Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr sind sie für uns da”, sagte die Regierungschefin am Mittwoch in Schwerin. Anlass war ein Festempfang im Schloss zum 140-jährigen Bestehen des Feuerwehrverbands im Land. Wie unverzichtbar…

Jetzt also doch: AWO-Kita auf Mallorca Thema im Landtag

Die AfD-Landtagsfraktion sieht sich in ihrer Kritik an dem umstrittenen Kindergarten des AWO-Kreisverbands Schwerin-Parchim auf der Mittelmeerinsel Mallorca bestätigt. “Die Behauptung, auf Mallorca Fachkräfte für Kitas in Mecklenburg-Vorpommern gewinnen zu wollen, ist absolut nicht nachvollziehbar”, sagte der AfD-Abgeordnete Thomas de Jesus Fernandes am Mittwoch nach einer Anhörung des Vorsitzenden und des Geschäftsführers des AWO-Kreisverbands im…

Grippeerkrankungen im Nordosten weiter auf hohem Niveau

Die Grippeviren sorgen weiter für eine hohe Zahl von Erkrankungen in Mecklenburg-Vorpommern. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) meldete am Mittwoch in Rostock, dass in der vergangenen Woche landesweit 536 Neuerkrankungen registriert wurden. In der Woche zuvor waren es noch 684. In dieser Saison ist bereits eine Seniorin mit Vorerkrankungen an der Grippe gestorben.…

Flughafen Rostock-Laage Thema im Landtag in Schwerin

Die massiven Flugausfälle am Flughafen Rostock-Laage nach den Insolvenzen der beiden Fluggesellschaften Germania und Flybmi beschäftigen auch die Abgeordneten im Landtag in Schwerin. Der Energieausschuss hat für seine Sitzung am Mittwoch kurzfristig einen Bericht des Infrastrukturministeriums zur Situation des Flughafens angefordert. Ob Ressortchef Christian Pegel (SPD) die Abgeordneten persönlich unterrichten wird, war zunächst ungewiss. Gesellschafter…

Warnstreik: Auswirkungen an Schulen erwartet

Rund 28 000 Beschäftigte des Landes sind am Mittwoch zum Warnstreik aufgerufen. Spürbare Einschränkungen werden vor allem an den Schulen erwartet. Denn die rund 10 000 angestellten Lehrer bilden eine der größten Gruppen im öffentlichen Dienst, wie es von den beteiligten Gewerkschaften hieß. In den Grund- und Förderschulen sei eine Betreuung der Kinder gewährleistet, hatte…

CDU-Landtagsfraktion bestätigt Kokert als Fraktionschef

Der Vorstand der CDU-Landtagsfraktion hat bei den 16 Mitgliedern weiter breiten Rückhalt. Wie die Regierungsfraktion mitteilte, wurde Fraktionschef Vincent Kokert am Dienstag in Schwerin bei der turnusmäßigen Neuwahl zur Mitte der Legislaturperiode im Amt bestätigt. 13 von 13 anwesenden Abgeordneten hätten für Kokert gestimmt, hieß es. Einstimmig sei auch die Wiederwahl seiner Stellvertreter Burkhard Lenz…

Wismar fordert von der Regierung: Schluss mit dem Investitionsstau!

Jetzt geht die Hansestadt Wismar in die Offensive, im Kampf gegen den Investionsstau der Bundesregierung. Seit Jahren nämlich schon verschiebt die Hansestadt geplante Bauvorhaben. In einer Erklärung heißt es dazu: Wismar bräuchte beispielsweise allein für Sportanlagen ohne Neubau 11,9 Millionen Euro, für die Wache der Berufsfeuerwehr 10 Millionen Euro oder für die Schulturnhalle am Friedenshof…

Verbände sehen Änderungsbedarf am Schulgesetz

Bei dem von Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) vorgelegten neuen Schulgesetz sehen mehrere Verbände noch erheblichen Änderungsbedarf. So machte der Landkreistag am Dienstag kurz vor der öffentlichen Anhörung zum Gesetz am Mittwoch im Landtag auf die nach seiner Meinung ungeklärte Übernahme der Mehrkosten aufmerksam. Die Bildungsgewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) beklagte das Fehlen einer strategischen Personalentwicklung.…

Zuschüsse für Ferienfreizeiten für Kinder aus armen Familien

Kinder aus finanziell benachteiligten Familien können von diesem Jahr an wieder Zuschüsse für Ferienfreizeiten bekommen. 30 000 Euro stehen für den gemeinsamen Fonds von Landesjugendring (LJR), Kinderhilfswerk und Stiftung Demokratischer Jugend zur Verfügung, wie der LJR am Dienstag mitteilte. Jedes Kind in Mecklenburg-Vorpommern solle in den Ferien wegfahren können und dies dürfe nicht vom Geldbeutel…