Von Seitenspiegel erfasst: Mann auf A14 schwer verletzt

Ein 30-Jähriger ist auf der Autobahn 14 bei Plate (Landkreis Ludwigslust-Parchim) schwer verletzt worden, als er ein liegengebliebenes Auto sichern wollte. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde der Mann am Montag vom Außenspiegel eines nachfolgenden Autos am Arm erfasst, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn 14 war daraufhin…

Techniker Krankenkasse: 2018 so viele Fehltage wie noch nie

Die Versicherten der Techniker Krankenkasse (TK) in Mecklenburg-Vorpommern sind 2018 so lange krankgeschrieben gewesen wie noch nie. “Der Krankenstand lag bei durchschnittlich 20 Fehltagen pro Kopf”, sagte die Leiterin der TK-Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern, Manon Austenat-Wied, der Deutschen Presse-Agentur. Die Zahl der Krankschreibungen habe sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich nach oben entwickelt. Vor zehn Jahren wurden…

Hesse: 700 freie Lehrerstellen im Schuljahr 2019/2020

An den öffentlichen allgemeinbildenden und beruflichen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern sind im Schuljahr 2019/2020 rund 700 Lehrerstellen zu besetzen. Sie seien im Karriereportal für den Schuldienst unter ausgeschrieben, teilte das Bildungsministerium am Montag in Schwerin mit. Beim Großteil der Stellen müssten die Bewerbungsunterlagen bis zum 15. März bei den jeweiligen Schulen eingegangen sein. “Mecklenburg-Vorpommern hat einen…

Fachkräfteinitiative „Durchstarten in MV“ im neuen Design

Die Fachkräfteinitiative „Durchstarten in MV“ (durchstarten-in-mv.de) präsentiert sich mit einem frischen Design. Das Wirtschaftsministerium und die Industrie- und Handelskammern in Mecklenburg-Vorpommern werben gemeinsam für berufliche Perspektiven in der Heimat. „Unser Ziel ist es, einer Fachkräfteknappheit entgegen zu wirken und die Attraktivität und Zukunftsfähigkeit der dualen Berufsausbildung in unserem Land zu stärken. Gerade in kleinen und…

Ringen um Finanzausgleich zwischen Land und Kommunen

Das Ringen um den künftigen Finanzausgleich zwischen Land und Kommunen geht weiter. Spitzenvertreter der Kommunalebene und der Regierung setzten am Montag in Schwerin ihre Beratungen zum neuen Finanzausgleichsgesetz (FAG) fort. Strittig ist neben der Höhe der Landeszuweisungen vor allem der Mitteleinsatz. Kreise und Kommunen wollen die Zahl der Fördertöpfe auf ein Minimum reduzieren und mehr…

Gerichtspräsident soll Streit um Videoüberwachung schlichten

Der Landesdatenschutzbeauftragte und das Innenministerium Mecklenburg-Vorpommerns wollen ihren monatelangen Streit um die Videoüberwachung am Schweriner Marienplatz außergerichtlich beilegen. Beide Seiten hätten ihre Bereitschaft zu einem Güteverfahren erklärt, teilte das Verwaltungsgericht am Montag in Schwerin mit. Als Schlichter fungiere Gerichtspräsident Joachim Kronisch. Nach einem Termin für die erste Güteverhandlung werde noch gesucht. Als Reaktion auf eine…

Polizei befreit sich langsam von Schwertransport-Begleitung

Die Polizei hat sich in Mecklenburg-Vorpommern von der personalaufwendigen Begleitung von Schwerlasttransporten teilweise befreit. Seit Juli vorigen Jahres können auf einigen ausgewählten Strecken statt Beamten sogenannte Verwaltungshelfer die Großraum- und Schwertransporte begleiten, wie der Sprecher des Innenministeriums, Michael Teich, in Schwerin sagte. Sie seien zuvor geschult worden. Seither ging die Zahl der Polizei-Begleitungen um fast…

Landesfeuerwehrverband begeht 140-jähriges Bestehen

Die Feuerwehren in Mecklenburg-Vorpommern sind heute mehr als Notfallretter gefragt, denn als Brandbekämpfer. Wie aus einer Statistik des Landesfeuerwehrverbands hervorgeht, mussten die Wehren im Jahr 2017 etwa 16 000 Mal ausrücken, um in Notsituationen einzugreifen. Zumeist handelte es sich um schwere Verkehrsunfälle. Gut 5200 Mal wurde Alarm ausgelöst, weil Brände zu löschen waren. Trotz jüngster…