Winterferien in MV: Übernachtungszahlen im Februar steigen

Der Monat Februar gewinnt für Mecklenburg-Vorpommern als Urlaubszeitraum an Bedeutung. Vor zehn Jahren wurden in diesem Monat noch 912 400 Übernachtungen registriert, im vergangenen Jahr waren es rund 1,2 Millionen, wie das Wirtschaftsministerium am Mittwoch berichtete. Das Land werde auch dank der vielen Familienangebote außerhalb der Hauptsaison stärker wahrgenommen, sagte Minister Harry Glawe (CDU). In…

Nach Terrorverdacht-Festnahmen Ermittlungen auch in MV

Die Terrorermittlungen gegen drei Männer aus dem Irak, die am Mittwochmorgen im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein festgenommen wurden, reichen auch ins benachbarte Mecklenburg-Vorpommern. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur wurde am Morgen auch die Wohnung eines Mannes in Ludwigslust durchsucht. Die betreffende Person gelte bislang nicht als tatverdächtig, habe vermutlich aber in Kontakt zu mindestens einem…

Zählaktion: Hausspatzen im Norden am häufigsten

Der Haussperling ist der meistgesichtete Vogel während der Zählaktion “Stunde der Wintervögel” in Mecklenburg-Vorpommern gewesen. Dahinter folgten in beiden Ländern Feldsperling, Kohlmeise, Amsel und Blaumeise, wie aus den vom Naturschutzbund Deutschland (Nabu) veröffentlichten Zahlen hervorgeht. In Hamburg lag dagegen die Kohlmeise auf Platz eins, gefolgt von Blaumeise, Amsel, Haussperling und Ringeltaube. Bundesweit waren in den…

Beschäftigungszuwachs: Plus aber unter Bundesdurchschnitt

Die anhaltend gute Konjunktur schlägt sich auch in einem Beschäftigungszuwachs in Mecklenburg-Vorpommern nieder. Allerdings fiel der Anstieg im Jahr 2018 mit 0,8 Prozent nur gut halb so stark aus wie im Bundesdurchschnitt und zudem etwas geringer als 2017. Das geht aus den Berechnungen des Arbeitskreises Erwerbstätigenrechnung von Bund und Ländern hervor, deren Regionalergebnisse am Dienstag…

Weniger politisch motivierte Straftaten in MV

Die Zahl politisch motivierter Straftaten ist 2018 in Mecklenburg-Vorpommern spürbar zurückgegangen. Wie das Innenministerium in Schwerin am Dienstag unter Hinweis auf vorläufige Daten mitteilte, wurden im Vorjahr 1256 Delikte mit politischem Hintergrund registriert. Das waren 11,4 Prozent weniger als 2017, dem Jahr der Bundestagswahl. In Jahren ohne Wahlen gehen die Fallzahlen in dem Bereich in…

Kabinett billigt neues Sicherheits- und Ordnungsgesetz

Mecklenburg-Vorpommern passt sein Sicherheits- und Ordnungsgesetz (SOG) den neuen digitalen und rechtlichen Gegebenheiten an. Das Kabinett hat den Gesetzentwurf am Dienstag gebilligt und ihn für die Verbandsanhörung freigegeben, wie das Innenministerium mitteilte. Minister Lorenz Caffier (CDU) zufolge werden die für Polizei und Ordnungsbehörden notwendigen Kompetenzen für die Gefahrenabwehr neu geregelt. Dazu gehöre eine für Polizisten…

Umsatzplus in der Bauwirtschaft: Wohnungsbau schwächelt

Bund, Land und Kommunen haben der Bauwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern im Vorjahr viel Arbeit beschert. Mit einem Umsatzvolumen von 512 Millionen Euro war der öffentliche Bau bis einschließlich November die stabilste Säule der Branche. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum stiegen die von der öffentlichen Hand in Auftrag gegebenen Bauleistungen um 19,5 Prozent. Das geht aus der jüngsten Statistik…

Betrügerische Immobiliengeschäfte: Prozessbeginn in Schwerin

Wegen betrügerischer Immobiliengeschäfte müssen sich vier Männer und eine Frau vor dem Landgericht in Schwerin verantworten. Der Prozess beginnt am Dienstag. Die Staatsanwaltschaft wirft den Angeklagten im Alter zwischen 47 und 64 Jahren vor, billige Grundstücke aufgekauft zu haben, um sie dann zum Schein teuer an mittellose Strohmänner weiter zu verkaufen. Damit Banken den Strohmännern…

Urteile in Schweriner Drogenprozess erwartet

In einem Prozess gegen fünf mutmaßliche Drogenhändler am Landgericht Schwerin werden am Dienstag die Urteile erwartet. Vier der fünf Männer im Alter zwischen 41 und 58 Jahren hatten vor Gericht gestanden, am Handel großer Mengen von Amphetaminen, Ecstasy-Tabletten, Marihuana und Kokain beteiligt gewesen zu sein. Unter anderem sollen sie geholfen haben, Amphetamine in Buchpaketen zu…

Landtagsfraktionen starten ihre Winterklausuren

Unmittelbar nach der dreitägigen Auftakt-Sitzung des Landtags im neuen Jahr nehmen sich die Fraktionen Zeit für ihre Strategieplanung. Als erste starten am Dienstag AfD und Linke ihre Winterklausuren, bei denen traditionell die nächsten Schwerpunkte der politischen Arbeit beraten werden. Für gleich vier Tage zieht sich die AfD-Fraktion nach Heringsdorf auf Usedom zurück, um Pläne für…