Rostock-Laage von Germania-Insolvenz massiv betroffen

Der Flughafen Rostock-Laage ist von der Insolvenz der Berliner Fluggesellschaft Germania massiv betroffen. “Von den knapp 296 000 Passagieren im vergangenen Jahr flogen 46 Prozent mit Germania”, sagte Flughafen-Geschäftsführerin Dörthe Hausmann am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Insgesamt seien von der Fluggesellschaft über das Jahr hinweg 14 Ferienziele angeflogen worden. Derzeit werde an Alternativen gearbeitet, es…

MV WERFTEN Fertigmodule begrüßt den 100. Mitarbeiter

Die Mitarbeiterzahl von MV WERFTEN Fertigmodule ist nun dreistellig: Mit Verena Riebe als neuer Strategischen Einkäuferin begrüßte das Kabinenbau-Unternehmen den 100. Mitarbeiter. „Ich freue mich sehr, bei MV WERFTEN Fertigmodule eine neue berufliche Herausforderung gefunden zu haben und nun Teil der MV-WERFTEN-Familie zu sein“, sagte die 36-Jährige. „Als gebürtige Wismarerin und auch aus familiärem Hintergrund…

Vertrag unterzeichnet: Digitales Innovationszentrum in Wismar nimmt Kontur an

Das neue, digitale Innovationszentrum kommt. Mit der Unterzeichnung eines langjährigen Mietvertrags am Nachmittag zwischen der Forschungs-GmbH Wismar und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Wismar mbH ist es nun also offiziell. Das digitale Innovationszentrum soll als „Brutstätte“ für Startup Unternehmen und als strategische Plattform für die Unterstützung und Weiterentwicklung der Informations- und Kommunikationsbranche dienen. Es soll vor allem aber…

Jungfacharbeiter schließen Ausbildung bei MV WERFTEN erfolgreich ab

Feierstimmung in Wismar: Zwölf Azubis – sechs Konstruktionsmechaniker, vier Anlagenmechaniker und zwei Fertigungsmechaniker – aus Wismar, Rostock und Stralsund erhielten heute ihre Abschlusszeugnisse. Dreieinhalb Jahre Ausbildung liegen hinter den jungen Männern. Auf der Feierstunde anwesend waren Vertreter der Geschäftsführung von MV WERFTEN, die Ausbilder der drei Standorte, die Betriebsräte sowie Vertreter der Berufsschulen und der…

Winterferien in MV: Übernachtungszahlen im Februar steigen

Der Monat Februar gewinnt für Mecklenburg-Vorpommern als Urlaubszeitraum an Bedeutung. Vor zehn Jahren wurden in diesem Monat noch 912 400 Übernachtungen registriert, im vergangenen Jahr waren es rund 1,2 Millionen, wie das Wirtschaftsministerium am Mittwoch berichtete. Das Land werde auch dank der vielen Familienangebote außerhalb der Hauptsaison stärker wahrgenommen, sagte Minister Harry Glawe (CDU). In…

Beschäftigungszuwachs: Plus aber unter Bundesdurchschnitt

Die anhaltend gute Konjunktur schlägt sich auch in einem Beschäftigungszuwachs in Mecklenburg-Vorpommern nieder. Allerdings fiel der Anstieg im Jahr 2018 mit 0,8 Prozent nur gut halb so stark aus wie im Bundesdurchschnitt und zudem etwas geringer als 2017. Das geht aus den Berechnungen des Arbeitskreises Erwerbstätigenrechnung von Bund und Ländern hervor, deren Regionalergebnisse am Dienstag…

Umsatzplus in der Bauwirtschaft: Wohnungsbau schwächelt

Bund, Land und Kommunen haben der Bauwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern im Vorjahr viel Arbeit beschert. Mit einem Umsatzvolumen von 512 Millionen Euro war der öffentliche Bau bis einschließlich November die stabilste Säule der Branche. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum stiegen die von der öffentlichen Hand in Auftrag gegebenen Bauleistungen um 19,5 Prozent. Das geht aus der jüngsten Statistik…

Riff: Mehr Dorsche und die Ostsee bunt wie das Rote Meer

Künstliche Riffs in der Ostsee wirken sich nach Angaben der Landesforschungsanstalt Mecklenburg-Vorpommern positiv auf die Dorschpopulation aus. Wissenschaftler des Rostocker Instituts für Fischerei beobachten seit rund 15 Jahren, wie Fische das erste künstliche Riff vor Nienhagen bei Rostock nutzen. 2003 waren dafür 2500 Tonnen Natursteine und 1600 Betonelemente in die Ostsee gebracht worden. Jungfische können…

MV Werften übernehmen Neptun Ship Design aus Rostock

MV Werften übernehmen Neptun Ship Design aus Rostock Die MV Werften haben zur Erweiterung ihrer Konstruktionskapazitäten das Unternehmen Neptun Ship Design aus Rostock übernommen. Dabei handele es sich um Deutschlands größtes Schiffsdesign-Büro, teilten die MV Werften am Donnerstag in Wismar mit. Neptun Ship Design werde ein eigenständiges Tochterunternehmen sein und für den Werftenverbund Konstruktionsleistungen erbringen.…