Sonntag, 29.Mai 2022

...noch bis 06:00 Uhr | und danach: BREAKFAST.CLUB

Covid19 in Nordwestmecklenburg – Mittwoch (01.12.2021)

Am Mittwoch melden wir aus Nordwestmecklenburg 73 Neuinfektionen und einen Todesfall.

Die Hospitalisierungsinzidenz steigt leicht auf 2,5, die ITS-Auslastung für den Landkreis liegt bei 8,8%. Die Infektionsinzidenz beträgt 317,8. Damit steht NWM in der risikogewichteten Stufenkarte des Landes weiter auf Stufe gelb.

Weiterhin gültig sind landesweit die Regelungen der Corona-Ampel für Warnstufe rot. Für deren Aufhebung müsste unser Bundesland für 5 Tage durchgehend in einer niedrigeren Stufe eingestuft sein.

Den zweiten Tag in Folge ist Mecklenburg-Vorpommern heute in Warnstufe orange eingruppiert, wobei der Landkreis Rostock, die Stadt Rostock, Vorpommern-Rügen, Vorpommern-Greifswald und die Mecklenburgische Seenplatte für sich genommen weiter im roten Bereich liegen. Im ganzen Land wurden 2 Todesfälle und 1.539 Neuinfektionen gemeldet, die meisten davon in Ludwigslust-Parchim mit 399.

Außer NWM hat nur noch Schwerin mit 49 Fällen eine zweistellige Fallzahl gemeldet. Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz beträgt 8,3, die ITS-Auslastung 15,8% und die Infektionsinzidenz 417,7.

CITY NEWS

letzte meldungen

Schwerin: 82-Jährige Dame fährt gegen Hauswand

Am heutigen Vormittag fuhr eine 82-jährige Schwerinerin in eine Hauswand und verletzte sich dabei leicht. Ersthelfer versorgten die verletzte Deutsche. Die Schwerinerin verwechselte ersten Erkentnissen...

Weniger Touristen als 2019 – Mehr anerkannte Tourismusorte

Am ersten Himmelfahrtswochenende ohne Reisebeschränkungen seit Beginn der Pandemie sind die Ferienorte in MV nach Angaben des Landestourismusverbandes gut gefüllt. Zwar werde das Niveau...
Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?