Samstag, 04.Februar 2023
3.4 C
Wismar

Engelsläufer machen im Dezember wieder Menschen glücklich

Für die gute Sache ist Christiane Lenz und Michaela Kairies – auch im kalten Dezember – kein Weg zu weit.

Allein vor Weihnachten gehen auf eine regelrechte Tour, um Menschen zu unterstützen, aus Spenden, die sie selbst gesammelt haben und auch Dank der „Förderherzen“ von den Stadtwerken.

Am Samstag machten sie auf der Insel den nächsten Halt. Im „Ladencafé“ trafen sie den kleinen Fiete und seine Familie. Hier übergaben sie ihre Spende in Höhe von 500,00 Euro und durften dazu noch Käffchen & Torte von Anke Leo-Becker genießen.

„…und wieder einmal ein Lächeln dank euch Förderherzen Spender“, so ist von den beiden Engelsläufern zu hören. Und sie bleiben nicht nur sprichwörtlich am Ball, denn der „Spendenübergabekalender“ ist prall gefüllt. So geht es bereits am 13. Dezember weiter mit den „Klinikclowns“ und die gesamten Erlöse aus der „Pfandflaschenaktion“ werden am 17. Dezember an den „Lottihof“ übergeben.

Es braucht also nicht immer den Weihnachtsmann im Dezember, um Menschen glücklich zu machen – wir haben ja die „Engelsläufer“, Christiane Lenz und Michaela Kairies.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Wismar: Kundenbeirat der Stadtwerke unterstützt das Tierheim

Der Tierschutzverein Wismar und Umgebung e.V. wurde 1990 in Wismar gegründet. Der Tierschutzverein...

Wismar: Beleuchtung in der Innenstadt auf LED umgerüstet

Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb der Hansestadt Wismar, kurz EVB, hat die Straßenbeleuchtung in...

Wismar: Erhöhte Wasserstände in der kommenden Nacht erwartet

Auf der Grundlage der Prognose des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) ist...