Sonntag, 14.April 2024 | 09:24

Mann soll Frau getötet haben: Selbst Polizei gerufen

Share

Ein 37 Jahre alter Mann soll in Malchow eine Frau getötet und dann selbst die Polizei gerufen haben.

Ersten Erkenntnissen zufolge war die 41 Jahre alte Slowakin am Montagabend in einer Wohnung gestorben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. An dem leblosen Körper der Frau fanden sich Anzeichen auf äußere Gewalteinwirkung. Eine Obduktion soll nun die Todesursache klären. Der Mann wurde festgenommen. Es bestehe dringender Tatverdacht.

In welchem Verhältnis die beiden zueinander standen, werde noch ermittelt, sagte eine Sprecherin dazu am Morgen. Bereits am Abend wurden am Tatort die Spuren gesichert und erste Zeugen befragt. Diese Ermittlungen sollen nun fortgesetzt werden. Ob sich der polnische Verdächtige vor dem Haftrichter zu dem Vorfall äußern wird, war am Vormittag noch unklar.

Folge uns...

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.