Montag, 17.Mai 2021

TOP NEWS

MV: Jugendweihe-Feiern wegen der Corona-Pandemie verschoben

Die im Frühjahr geplanten Jugendweihe-Feiern in Mecklenburg-Vorpommern fallen wegen der Corona-Pandemie aus.

Sie würden in den Spätsommer und Herbst verlegt, bestätigte der Vorsitzende des Jugendweihe-Vereins, Jörg Ahlgrimm, am Samstag. Dieser Schritt betreffe 4099 angemeldete 14-Jährige mit durchschnittlich sechs Gästen.

Die erste Feierstunde sollte am 10. April in Golchen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) stattfinden, die letzte am 5. Juni. Die Jugendweihe ist eine atheistische Alternative zu den kirchlichen Feiern der Konfirmation (evangelische Kirche) und Firmung (katholische Kirche). Sie ist im Osten weit verbreitet. Es gibt mehrere Anbieter, von denen der Jugendweiheverein der größte ist.

TOP NEWS

CITY NEWS