Mittwoch, 30.November 2022
3.3 C
Wismar

Saisonauftakt: Hansa Rostock startet in Bestbesetzung

Der FC Hansa Rostock kann zum Saisonauftakt der 2. Fußball-Bundesliga am kommenden Sonntag (13.30 Uhr) gegen den 1. FC Heidenheim in Bestbesetzung antreten.

“Morris Schröter, Pascal Breier und Felix Ruschke sind fraglich. Alle anderen sind bereit”, sagte Trainer Jens Härtel am Freitag. Das Trio wäre nach Lage der Dinge allerdings ohnehin nicht für die Startelf infrage gekommen.

Wer am Sonntag vor der zu erwartenden großen Kulisse im Ostseestadion – über 20.000 Karten sind bereits verkauft – auflaufen wird, verriet Härtel nicht. “Zwei bis drei Positionen sind noch offen. Wir haben ausgeglichene Leistungen gesehen in den letzten Wochen”, sagte der 53-Jährige.

Hansa hat in der vergangenen Saison gegen die starke Heidenheimer in drei Partien in der Liga und im DFB-Pokal nicht verloren. Diese Serie soll ausgebaut werden. “Wir spielen voll auf Sieg und wollen die drei Punkte hierbehalten”, kündigte Härtel an. Verteidiger Lukas Fröde erwartet eine schwierige Aufgabe. “Mit Heidenheim kommt eine wirklich gute Zweitliga-Mannschaft auf uns zu. Wir brauchen eine Top-Leistung”, sagte der 27-Jährige.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Podcast: Weihnachtliche Events am zweiten Adventswochenende

Auch am zweiten Adventswochenende warten wieder viele Events auf ihre Besucher und Gäste...

Trotz Verkaufs könnte “Global Dream” MV Millionen kosten

Trotz des Verkaufs des Kreuzfahrtschiffes "Global Dream" an den Disney-Konzern könnte das Land...

Im Dezember: Weihnachtsprogramm im Wismarer “Schabbell”

Auch im Dezember bietet das "Schabbell", das Stadtgeschichtliche Museum der Hansestadt Wismar neben...