Montag, 17.Mai 2021

TOP NEWS

Schwerin: MV will 60 000 Schüler bis Anfang August impfen

Mecklenburg-Vorpommern will 60 000 Schüler ab einem Alter von zwölf Jahren bis zum Beginn des neuen Schuljahres gegen das Coronavirus impfen.

Das kündigte Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) am Dienstag in Schwerin an. Das neue Schuljahr beginnt am 2. August. Die Kinder und Jugendlichen sollen bis dahin die erste Impfung bekommen haben.

Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) prüft derzeit einen Antrag der Hersteller Biontech und Pfizer auf eine EU-Zulassung ihres Corona-Impfstoffes auch für Kinder ab zwölf Jahren. Glawe sagte: “Die grundsätzliche Entscheidung scheint gefallen zu sein.”

TOP NEWS

CITY NEWS