Sonntag, 28.Februar 2021

Corona in Deutschland

aktuell haben wir
125,188
Infizierte Menschen
Updated on 28. 02. 2021 13:16

TOP NEWS

Tätowierte gegen Krebs: Die kleine Neele auf dem Alpakahof am Iserberg

Neele, ein Mädchen, dass geradezu vom Schicksal getroffen ist. Sie und ihre Familie. Sie selbst leidet unter einem inoperablen Hirntumor, ihr 10 jähriger Bruder starb 2019 an Krebs, so wie auch ihr Vater im vergangenen Jahr – schlimmer geht es nicht, denkt man, doch! Denn auch ihre Mama ist jetzt an Brustkrebs erkrankt… “Dieses Schicksal hat uns sprachlos und endlos traurig zugleich gemacht”, berichtet uns der Vereinsvorsitzende Sebastian Kairies.

Für den Verein “Tätowierte gegen Krebs e.V. Wismar” deshalb ein besondere Aufgabe. Und die bestand darin, der kleinen Neele eine große Freude mit einem Besuch auf dem Alpakahof am Iserberg zu machen. Marco Holter hat dies kurzerhand möglich gemacht.

Nur zu gern möchte Neele ein “Fotoshooting” mit den Alpakas macht, so ihr Wunsch. Die Wismarer Fotografin Manuela Pagels – selbst auch Vereinsmitglied- konnte ihr diesen Wunsch natürlich erfüllen. Und dann gab es ja noch ein anderes, großes Geschenk: “Eine Woche Serengeti-Park mit Übernachtung für eine schöne Zeit und 3000,- Euro finanzielle Unterstützung für die Familie”, verkündet Sebastian Kairies. Und weiter – “Gerade an Tagen und Treffen wie diesen, und dann noch so ein schlimmes Schicksal, wird einem mal wieder bewusst das Gesundheit und Zeit das wichtigste und höchste Gut ist, alle anderen Probleme werden auf einmal null und nichtig. Wir wünschen Neele und ihrer Mutti alles Glück der Welt”. Wünschen, denen man sich nur anschließen kann…

TOP NEWS

CITY NEWS