Samstag, 01.Oktober 2022
10 C
Wismar

Wismar: Verdacht auf Schlaganfall – Autofahrer verhindert schweren Unfall auf der A20

Heute Mittag (17.09.22) gegen 12:50 Uhr, konnte durch den Hinweis eines aufmerksamen Autofahrers und dessen beherzten Einsatz ein schwerer Verkehrsunfall auf der A20 verhindert werden.

Zu diesem Zeitpunkt befand sich der Fahrzeugführer auf Höhe des Parkplatzes Selliner See in Fahrtrichtung Lübeck als er auf einen Opel mit Schweriner Kennzeichen aufmerksam wurde. Der Fahrer dieses Fahrzeuges fuhr in Schlangenlinien und mit wechselnden Geschwindigkeiten zwischen 20 km/h und 120 km/h vor ihm auf der Autobahn. Als es zwischen einem schnell auf der linken Spur fahrenden Audi und dem Opel beinahe zu einem schweren Verkehrsunfall kam, setzte sich der Hinweisgeber hinter das aufällig fahrende Fahrzeug und setzte den Warnblinker. Auf diese Weise gelang es, die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer auf die mögliche Gefahrensituation aufmerksam zu machen, die daraufhin überwiegend ihre Geschwindigkeit erheblich reduzierten.

Währenddessen telefonierte der Hinweisgeber mit der Einsatzleitstelle der Polizei, die sofort Kräfte des Autobahnpolizeireviers Metelsdorf heranführte. Diese setzten sich schließlich vor den Opel, und es gelang ihnen, das Fahrzeug anzuhalten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 85-jährige Fahrzeugführer erhebliche gesundheitliche Probleme hatte.

Der sofort hinzugezogene Rettungsdienst verbrachte den Senioren mit dem Verdacht auf einen Schlaganfall ins nächste Krankenhaus. Die Polizei dankt dem Hinweisgeber für sein umsichtiges Verhalten, das mutmaßlich dazu beigetragen hat, dass es nicht zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen ist.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Medizintechniker Eppendorf optimistisch für Standort Wismar

Der Medizintechnik-Konzern Eppendorf zeigt sich optimistisch für den geplanten Produktionsstart am ehemaligen Standort...

Wismar: PSV Stadion hat ab jetzt einen neuen Namen

Der PSV Wismar freut sich außerordentlich, dass sich ein Wismarer Unternehmen die Namensrechte...

IG-Metall: Transfergesellschaft der MV-Werften verlängern

Die Gewerkschaft IG Metall fordert eine Verlängerung der Transfergesellschaft der MV-Werften. "Uns geht...