Samstag, 04.Februar 2023
3.4 C
Wismar

Zwei Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes bei Fußballturnier verletzt

Am Samstag (21.01.23) kam es im Zusammenhang mit einer Sportveranstaltung in Kröpelin zu zwei Übergriffen auf Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, die dadurch verletzt wurden.

Gegen 21:40 Uhr erhielt die Polizei die Information zu einer Schlägerei in der Sporthalle in der Schulstraße in Kröpelin. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme konnten zwei Übergriffe auf Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes dokumentiert werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen griffen zwei momentan noch unbekannte Zuschauer einen 25-jährigen deutschen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mit Faustschlägen an. Dieser wurde mehrfach im Gesicht getroffen und dadurch verletzt. Beide Zuschauer wurden der Veranstaltung verwiesen und erhielten ein Hausverbot.

Beide kehrten jedoch kurze Zeit später wieder zurück und konnten erneut vom Sicherheitsdienst in der Halle festgestellt werden. Als diese Personen ein weiteres Mal aus der Halle verwiesen werden sollten, griff ein 36-jähriger deutscher Tatverdächtiger einen handelnden 28-jährigen deutschen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes von hinten an und würgte diesen am Hals. Erst nachdem der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes kaum noch Luft bekam, schritten Personen im Umfeld ein. Der Tatverdächtige entfernte sich anschließend.

Über weitere Zeugenbefragungen konnte der 36-jährige Tatverdächtige namentlich bekannt gemacht und in der weiteren Folge auch angetroffen werden. Der 36-Jährige ist polizeilich einschlägig bekannt. Eine durchgeführte Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 1,48 Promille.

Der 25-jährige verletzte Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurde nach einer ärztlichen Behandlung im Krankenhaus in Bad Doberan noch in der Nacht entlassen. In beiden Fällen ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Wismar: Kundenbeirat der Stadtwerke unterstützt das Tierheim

Der Tierschutzverein Wismar und Umgebung e.V. wurde 1990 in Wismar gegründet. Der Tierschutzverein...

Wismar: Beleuchtung in der Innenstadt auf LED umgerüstet

Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb der Hansestadt Wismar, kurz EVB, hat die Straßenbeleuchtung in...

Wismar: Erhöhte Wasserstände in der kommenden Nacht erwartet

Auf der Grundlage der Prognose des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) ist...