Wismar: Polizei warnt Autofahrer vor Wildwechseln

Mit dem beginnenden Herbst wächst auch die Gefahr von Wildunfällen. Zwischen dem frühen Dienstag- und dem Mittwochmorgen ereigneten sich in Nordwestmecklenburg zwölf Wildunfälle, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Besonders betroffen waren die Morgen- und Abenddämmerung, doch auch am Tage müsse mit plötzlichen Wildwechseln gerechnet werden, warnt die Polizei. Bei den Unfällen sei es bei…

Polizei Wismar: Fußgänger in der Werftstrasse angefahren

Bereits gestern um 07:05 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Werftstraße in Wismar. Ersten Erkenntnissen zufolge überquerte ein 55-jähriger Mann die Werftstraße unmittelbar hinter einem ihn passierenden Lkw und geriet dabei vor einen entgegenkommenden Pkw. Der Fußgänger wurde von dem Fahrzeug erfasst und über dessen Motorhaube und Frontscheibe auf den Bürgersteig geschleudert. Der Mann…

Zehnköpfige Gruppe ruft rechtsradikale Parolen in Rostock

Eine Gruppe von zehn Menschen hat Dienstagabend in Rostock laut Rechtsrock gehört und außerdem mehrfach “Sieg Heil” gerufen. Die Polizei habe daraufhin die Personalien der Beteiligten aufgenommen, teilten die Beamten am Mittwoch mit. Auf den Vorfall seien sie aufmerksam geworden, weil sich Anwohner beschwert hätten. Der 27 Jahre alte Haupttatverdächtige sei außerdem mit mehr als…

Aufdringliche Spendensammler am Margaretenhof

Angebliche Spendensammler, die sich oftmals selbst als Gehörlose ausgeben und angeben für einen vermeintlich gemeinnützigen Zweck zu sammeln, wenden sich häufig an ältere Menschen. So auch heute Mittag am Margaretenhof, aufmerksame Passanten informierten umgehend die Polizei. Bei Eintreffen der Beamten waren die Spendensammler nicht mehr vor Ort, sie seien bereits zuvor mit einem Pkw davongefahren,…

Polizei Wismar: Drogen im Straßenverkehr

Im Stadtgebiet Neuklosters unterzogen Beamte der Wismarer Polizei gestern in den späten Abendstunden einen 20-jährigen Mopedfahrer einer Verkehrskontrolle. Wie ein freiwilliger Test ergab, stand der junge Mann offenbar unter dem Einfluss von Kokain und Cannabis. Darüber hinaus war er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis und sein Gefährt nicht mit dem aktuellen Versicherungskennzeichen versehen; daher…

Wismar: Polizei ermittelt wegen des Verdachtes des Raubes

Am Montagabend gegen 20:30 Uhr kam es im Bereich der Lübschen Straße in Wismar zu einem Raub. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand riss der 29-jährige Tatverdächtige sein 32-jähriges Opfer von hinten zu Boden. Die Frau stürzte auf den Rücken, der Tatverdächtige entriss ihr die Handtasche und floh. Polizeikräfte konnten den Tatverdächtigen stellen und vorläufig festnehmen. Er war…

Hund beißt Mann ins Gesicht und verletzt ihn schwer

Nachdem ein Hund einen Mann in Sternberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gebissen und schwer verletzt hat, sucht die Polizei nach einem unbekannten Hundehalter. Das Tier habe den 56-Jährigen am Samstagvormittag in einer Gartenanlage plötzlich angefallen und ins Gesicht gebissen, teilte die Polizei am Montag mit. Der Hund wird als mittelgroß mit gelblichen Fell beschrieben und ist den…

Wismar: Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz

Anlässlich ruhestörenden Lärms wurde die Polizei am 05. Oktober, gg. 22:30 Uhr, nach Wismar Wendorf gerufen. Vor Ort stellte die Streifenwagenbesatzung eine Gruppe, bestehend aus 10 jungen Leuten, fest. Bei vieren davon, zwei Jugendlichen und zwei Kindern im Alter von 12 bis 14 Jahren, bemerkten die Polizisten einen augenscheinlich vorangegangenen Alkoholkonsum. Sie wiesen Promillewerte von…