Montag, 17.Mai 2021

TOP NEWS

Kleinbus-Diebe nach Verfolgungsjagd in Rostock gefasst

Nach einer filmreifen Verfolgungsjagd hat die Polizei in Rostock zwei Kleinbusdiebe auf frischer Tat gestellt.

Wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte, prüft die Staatsanwaltschaft, ob die 25 und 26 Jahre alten Tatverdächtigen in Untersuchungshaft genommen werden müssen. Das Duo war einem Streifenwagen am Donnerstag in dem kurz zuvor in Rostock gestohlenen Transporter im Wert von etwa 30 000 Euro aufgefallen. Bei der Verfolgungsfahrt im Stadtteil Brinckmannsdorf rammten die Flüchtigen noch einen unbeteiligten Wagen, um sich an einer Kreuzung freie Fahrt zu verschaffen.

Die Insassen des gerammten Fahrzeugs kamen mit dem Schrecken davon, der Wagen habe aber erheblichen Schaden erlitten. Kurz danach hielt der gestohlene Kleinbus an, die Verdächtigen flüchteten zu Fuß in eine Gartenanlage. Dort konnte das Duo mit Hilfe eines Hubschraubers, mehrerer Einsatzkräfte und eines Spürhundes später gefunden und doch noch festgesetzt werden.

TOP NEWS

CITY NEWS