Samstag, 06.März 2021

Corona in Deutschland

aktuell haben wir
122,190
Infizierte Menschen
Updated on 06. 03. 2021 07:29

TOP NEWS

Schwerin: Zwölfjähriger nach Sturz aus viertem Stock in Lebensgefahr

Der Zustand des zwölfjährigen Jungen aus Schwerin, der am Donnerstag aus dem vierten Stockwerk gestürzt war, ist weiter kritisch.

Wie ein Polizeisprecher am Montag erklärte, laufen die Ermittlungen zu den Umständen dieses Sturzes noch. Der Junge war kurz vor Mitternacht aus dem Fenster der elterlichen Wohnung aus einer Höhe von etwa zehn Metern heruntergefallen. Er hatte sich schwerste Verletzungen an Kopf und Körper zugezogen, so dass Mediziner den Zustand als „lebensbedrohlich“ einstuften. Die Mutter hatte laut Polizei angegeben, am Donnerstag gegen 23.00 Uhr plötzlich Hilfeschreie des Kindes gehört zu haben.

Als sie ins Kinderzimmer sah, sei das Fenster offen gewesen und der Junge schon abgestürzt. Warum er aus dem Fenster stieg, sei noch unklar. Der Vorfall ereignete sich im Stadtteil Mueßer Holz. Der Zwölfjährige soll allein im Zimmer gewesen sein.

TOP NEWS

CITY NEWS